Kazuo Kamimura, Kazuo Koike

Lady Snowblood, Band 3

(Ab 16 Jahre)
Cover: Lady Snowblood, Band 3
Carlsen Verlag, Hamburg 2017
ISBN 9783551718686
Kartoniert, 388 Seiten, 16,99 EUR

Klappentext

Sie wurde aus einem einzigen Grund geboren: um Rache zu nehmen. Rache für den brutalen Überfall auf ihre Familie, die sie nie kennen lernte. Zur Welt gekommen im Gefängnis als Kind der Hölle, wird aus Yuki die gefürchtete Lady Snowblood. Meisterlich ausgebildet in der Kunst des Schwertkampfes, dient sie den Traditionalisten als Auftragskillerin und zieht auf ihrer Vendetta gegen die Mörder ihrer Familie eine blutige Spur durch das Land.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 20.09.2017

Rezensent Christian Gasser schreibt voller Begeisterung über die Neuauflage "Lady Snowball" von Autor Kazuo Koike und Zeichner Kazuo Kamimura - besonders Kamimuras Zeichnungen haben es ihm angetan. Kamimura kreiert starke, schöne und selbstbewusste Frauenfiguren, die sich gegen die partriarchalen Gesellschaftsstrukturen in Japan wehren und mit Tabus und Konventionen brechen - kurz: es geht um Liebe, Betrug und Leidenschaft, erklärt der Rezensent. Kamimuras Zeichnungen sind ungeheuer elegant, lobt Gasser, eine Mischung aus französischen Modezeichnungen der siebziger Jahre und japanischen Holzschnitten aus dem 19. Jahrhundert. Dank Zeichnern wie Kamimura wurde der Manga ab den 60er Jahren zu einer Kunstform - lange bevor diese in westlichen Comics aufgegriffen wurden, erklärt der Kritiker.
Stichwörter