Katherine Mansfield

Deutsche beim Fleisch

1 CD. Erzählungen
Cover: Deutsche beim Fleisch
Hörbuch Hamburg, Hamburg 2007
ISBN 9783899032949
CD, 12,95 EUR

Klappentext

1 CD, 77 Minuten. Gelesen von Maren Eggert. Aus dem Englischen von Ute Haffmanns. "Wir sind eine so glückliche Familie, seit mein lieber Mann gestorben ist", sagt die Pensionsbesitzerin. Auffällig viele, auffällig fröhliche Witwen bevölkern das Wörishofen der Katherine Mansfield, Frauen, die bei ihrer Ankunft im Kurort als erstes das Korsett ablegen... Mit diesen dreizehn Erzählungen betrat Katherine Mansfield die literarische Bühne, wurde sie zur Wegbereiterin der modernen englischen Short Story.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 12.11.2007

Dieses Hörbuch mit Erzählungen der 1888 in Neuseeland geborenen Katherine Mansfield wird dem feinsinnigen Humor der Schriftstellerin nicht gerecht, urteilt ein enttäuschter Martin Z. Schröder. Mansfield war wegen ihrer die Familienehre bedrohenden Eskapaden von ihren Eltern 1909 nach Bayern gebracht worden, wo sie die satirischen Erzählungen, die hier in einer Auswahl vorliegen, aus der Beobachtung ihrer Umgebung heraus schrieb, erklärt der Rezensent. Diese Entstehungsgeschichte werde den Hörern allerdings nicht mitgeteilt und so entstehe der völlig falsche Eindruck, hier schreibe ein "gelangweiltes Dämchen", beklagt sich Schröder. Dass dieser Eindruck durch die Vortragsart der Sprecherin Maren Eggert noch vertieft wird, bedauert der Rezensent sehr. Und dass Eggert neben den wahlweise vernuschelten und überspannten Passagen die Männerstimmen dann auch noch in verstellter, tieferer Stimme vorträgt, findet der unzufriedene Rezensent regelrecht peinlich.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de