Karl Lagerfeld

Escape from circumstances

Steidl Verlag, Göttingen 2000
ISBN 9783882437034
gebunden, 16,36 EUR

Klappentext

Eine Erzählung ohne Worte. Der nackte Körper eines jungen Mannes verleiht den gewöhnlichen Elementen der Natur eine antike Bedeutung. Kleidung reflektiert menschliche Bedingungen, Lebensstile und Postitionen. Junge und schöne Körperhaben noch keine gesellschaftliche Bedeutung. Die "nackte Wahrheit" kommt später.

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 28.03.2000

Lang und breit geht Rezensent Wolfgang Müller in seiner Besprechung des neuen Lagerfeld-Bandes auf dessen vorhergehendes Buch "off the record" ein, das im Berliner Szenelokal Kumpelnest 2000 entstanden ist, um dann im letzten Absatz doch noch auf die vorliegende Neuerscheinung zu sprechen zu kommen: ein "romantisch, meditativ und persönlich" wirkendes Buch in Leinen, das 19 Schwarzweiß-Aufnahmen eines nackt durch die Natur wandelnden Adonis enthält. Der Adonis trägt ein kleines Tattoo mit Monsterköpfchen, was dem Rezensenten "sympathisch" ist.