Kai Meyer

Frostfeuer

(Ab 12 Jahre)
Cover: Frostfeuer
Loewe Verlag, Bindlach 2005
ISBN 9783785554418
Gebunden, 304 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Seit Anbeginn der Zeit herrscht die Schneekönigin über die weiße Öde am Rande der Welt. Kalt ist ihr Reich und aus Eis ihr Herz. Doch dann wagt die junge Magierein Tamsin Spellwell, was keiner zuvor je gewagt hat - sie raubt einen Zapfen vom Eisherzen der Schneekönigin, um die Macht der Tyrannin zu brechen. In Sankt Petersburg, im eisigsten Winter seit Menschengedenken, treffen die beiden erneut aufeinander. Ein fantastisches Zauberduell entbrennt - doch nicht Magie bestimmt die Siegerin, sondern der Mut des Mädchens Maus.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 07.10.2005

Gekonnt findet Rezensent Maximilian David diesen Fantasy-Roman für Jugendliche von Kai Meyer. Der Roman handelt von einem unscheinbaren Mädchen, das ungewollt in den Machtkampf zwischen der herzlosen Schneekönigin und ihren Widersachern gerät und darüber seine eigene Vergangenheit entdeckt. Allerdings will David nicht verschweigen, dass man dem Buch anmerkt, "dass es wohl streng nach einem 'Masterplan' geschrieben worden ist." Was David bei "Frostfeuer" etwas vermisst, ist der Zauber "großer Geschichten". Meyer fehle die Geduld, einen Charakter aufzubauen und die Ausdauer, auch Nebenschauplätze mit einzubeziehen. Das Resümee des Rezensenten: "Ein Buch wie ein Hamburger - es wird vielen schmecken und seine Fans finden."
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter