Jane Austen

Verstand und Gefühl

Roman. 11 CDs + MP3-Version
Cover: Verstand und Gefühl
Argon Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783866100626
CD, 49,95 EUR

Klappentext

11 CDs + MP3-Version. 775 Minuten. Ungekürzte Fassung. Gelesen von Eva Mattes. Elinor und Marianne Dashwood sind so verschieden, wie zwei Schwestern nur sein können: während die eine diszipliniert und vernünftig ist, handelt die andere emotional und impulsiv. Dennoch verbindet beide das scheinbar ausweglose Schicksal, sich im England des 18. Jahrhunderts den gesellschaftlichen Zwängen unterwerfen und auf ihre große Liebe verzichten zu müssen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.04.2010

Rundum glücklich ist Rezensentin Felicitas von Lovenberg mit Eva Mattes' Lesung von Jane Austens Roman "Verstand und Gefühl", der Leidens- und Liebesgeschichte um die Schwestern Elinor und Marianne Dashwood. Sie würdigt die Schauspielerin als "stille Königin unter den deutschen Vorleserinnen". Das beginnt ihres Erachtens schon bei Mattes' Auswahl der Titel, die für höchste literarische Qualität birgt. Auch in ihrer Lesung von "Verstand und Gefühl" läuft die Schauspielerin für sie zur "Höchstform" auf, wenn sie mit Elinors Augen das Treiben der besseren Gesellschaft beobachte und mit einiger Boshaftigkeit schildere.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 16.12.2006

Rezensent Martin Z. Schröder ist ausgesprochen dankbar, dass Jane Austens berühmter Roman von einer so "ausgezeichneten Sprecherin" wie Eva Mattes vorgelesen wird. Nicht nur, dass er ihre "weiche und ein wenig dunkle Stimme" insgesamt passend und dem Gegenstand dieser Frauenschicksale zwischen Sinn und Sinnlichkeit sehr angemessen findet. Die Mühelosigkeit, mit der sie diesen dreizehnstündigen Marathon (auch für den Zuhörer) bewältigt, beeindruckt ihn ebenso, wie die - den Rezensenten hinreißende - Ausdifferenzierung der einzelnen Stimmen des Buchs, die ihm Einblicke in tiefere Dimensionen des Romans ermöglicht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter