James N. Davidson

Kurtisanen und Meeresfrüchte

Die verzehrenden Leidenschaften im klassischen Athen
Cover: Kurtisanen und Meeresfrüchte
Siedler Verlag, Berlin 1999
ISBN 9783886806515
gebunden, 416 Seiten, 25,51 EUR

Klappentext

Lames N. Davidson präsentiert eine Geschichte des Alltagslebens im klassischen Athen. Warum haben die Helden der Homerischen Epen keinen Fisch gegessen, und warum wurden gute Fische und Meeresfrüchte im klassischen Athen zum Luxusmenü schlechthin? Was war der Hintergrund für den fast rituellen Ablauf des Symposions im "Männerraum", was geschah, wenn die Regeln durchbrochen wurden und es zum Trinkgelage ausartete? Was für eine Rolle spielten die berühmten Hetären? Und wie hielt sich das einfache Volk von Athen schadlos?
Mehr Bücher aus dem Themengebiet