Volker Haas

Babylonischer Liebesgarten

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406453434
Gebunden, 208 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Prüde darf keiner sein, der sich den prallen Texten und bildlichen Zeugnissen (10 Abb., 1 Karte) altorientalischer Sinnenlust nähert. Man lernt die orientalischen Liebesgötter und Dämonen sowie deren bizarres Kultpersonal kennen und riskiert einen Blick in jene Schenken und Bordelle, in denen das älteste Gewerbe der Welt ausgeübt wurde. Damit die antiken Texte nicht fern und fremd scheinen, erläutert der Autor die sozial- und kulturgeschichtlichen Quellen.