Harry Potter oder Warum wir Zauberer brauchen

Cover: Harry Potter oder Warum wir Zauberer brauchen
Bundesakademie für kulturelle Bildung, Wolfenbüttel 2001
ISBN 9783929622058
Paperback, 112 Seiten, 8,59 EUR

Klappentext

Vorwort und herausgegeben von Olaf Kutzmutz. Mit Beiträgen von Frauke Meyer-Gosau, Gundel Mattenklott, Olaf Kutzmutz und anderen. Der Band dokumentiert die Tagung Harry Potter oder Warum wir Zauberer brauchen. Überlegungen aller Geschmacksrichtungen, die vom 30. September bis 1. Oktober 2000 an der Bundesakademie für kulturelle Bildung Wolfenbüttel mit freundlicher Unterstützung des Carlsen Verlags stattgefunden hat.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 16.06.2001

Der mit H. Sf. zeichnende Rezensent kann mit diesem Buch, das eine Tagung der "Bundesakademie für kulturelle Bildung" zum Thema Harry Potter dokumentiert, absolut nichts anfangen. Das Buch beantwortet die Frage, warum wir Zauberer brauchen, in keiner Weise, so der Rezensent ärgerlich. Und so vermutet er etwas giftig, dass es wohl vor allem als Selbstzweck für die Mitwirkenden fungiert. Ein Buch jedenfalls, so der Rezensent bissig, das derart emsig von "aktuellen Themenkonjunkturen" zu profitieren versucht, das "brauchen wir ganz sicher nicht".