Harald Zaun

Paul von Hindenburg und die deutsche Außenpolitik 1925-1934

Böhlau Verlag, Köln 1999
ISBN 9783412111984
broschiert, 610 Seiten, 50,11 EUR

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 04.04.2000

Recht angetan zeigt sich Diethard Hennig von dieser "gut dokumentierten und flüssig geschriebenen" Dissertation und nutzt die Rezension, um die wichtigsten Eckpunkte und auch Probleme in Hindenburgs Aussenpolitik in Erinnerung zu bringen. Allerdings wird dabei nicht immer deutlich, inwiefern er sich auf Zauns Buch bezieht. Er weist aber darauf hin, dass Hindenburgs Rolle hinsichtlich des außenpolitischen Kurswechsels nach dem Amtsantritt Brünings in diesem Band nicht deutlich genug ausfällt. Insgesamt zeichne sich dieses Buch jedoch durch eine "differenzierte und meist ausgewogene Darstellung" der Thematik aus. Dass der Autor letztlich "ein vernichtendes Urteil" über Hindenburg fällt, erscheint dem Rezensenten jedoch angesichts Zauns vorangegangener Ausführungen überraschend.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Stichwörter