Hans J. Chr. Grimmelshausen

Simplicissimus Teutsch

Text und Kommentar
Cover: Simplicissimus Teutsch
Deutscher Klassiker Verlag, Frankfurt am Main 2009
ISBN 9783618680024
Kartoniert, 1082 Seiten, 18,00 EUR

Klappentext

Weltliterarischer Rang unter allen deutschen Schriftstellern des 17. Jahrhunderts gebührt allein dem Autor des Abenteuerlichen Simplicissimus. Ständig vermehrt sich die Zahl der Leseausgaben und Übersetzungen in europäische Sprachen, wird er als Klassiker der deutschen Literatur bestätigt. Auf der Höhe des Wissens seiner Zeit erzählt er in der satirischen 'niederen' Schreibart "für alle", vom Leben und Überleben einzelner in einer von Krieg und Geldgier beherrschten endzeitlichen Gesellschaft, mit "lebendigen Farben" und stets auch auf die Unterhaltung des Lesers bedacht. Seine trotz aller Rückschläge selbstbewußten Gestalten, allesamt Kinder und Opfer des Dreißigjährigen Krieges, haben ihre Faszination bis heute nicht verloren. Diese Ausgabe bietet einen neuen kritischen Text des Simplicissimus Teutsch und der Continuatio, einen Text, der die von Grimmelshausen angestrebte provokative Monstrosität des Schreibens nicht mehr klassizistisch zu glätten sucht.