Giovanni Francesio, Enzo Russo

Sizilien

Mythos, Kunst und Kultur
Cover: Sizilien
Hirmer Verlag, München 2003
ISBN 9783777498409
Gebunden, 318 Seiten, 75,00 EUR

Klappentext

Mit Frotografien von Melo Minella und zahlreichen Karten, Skizzen und Zeichnungen. Kaum eine andere Region Europas hat eine so intensive und wechselvolle Geschichte erlebt wie Sizilien. Seine erste Blütezeit erlebte Sizilien in der Antike, als Phönizier und Griechen sich die Insel streitig machten. Auf die Römer folgten Byzantiner und Araber und schließlich die Normannen, die die zweite, mittelalterliche Blütezeit der Insel einleiteten. Dieser reich bebilderte Band reflektiert den Mythos Sizilien. In chronologischer Sequenz werden die verschiedenen Epochen - Antike, Mittelalter, Renaissance und Barock sowie in jüngerer Vergangenheit die feudale Welt der gattopardi - vorgestellt. Einführende Textkapitel und anschließende Bildtafeln vermitteln dem Leser und Betrachter ein umfassendes Sizilien-Bild.