Gerda Muller

Was war hier bloß los?

Ein geheimnisvoller Spaziergang. (Ab 3 Jahre)
Cover: Was war hier bloß los?
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783895651090
Gebunden, 36 Seiten, 10,12 EUR

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 04.01.2001

Siggi Seuss ist begeistert von diesem Bilderbuch, das seine kleinen Betrachter auf die Suche schickt, einem Jungen und seinem Hund durch die Seiten nachspüren, von denen nur Spuren zu sehen sind. Der Rezensent lobt den "winzigen genialen Einfall" der holländischen Illustratorin und sieht in dem Buch die Beobachtungsgabe, die Imagination und die Assoziationsfähigkeit geschult, quasi als "Grundkurs" für spätere Detektive. Gezeigt würden die kleinen Geheimnisse des Alltags, die eben überall ihre Spuren hinterlassen würden und denen in der "klitzekleinen Alltagsbildergeschichte" nachgegangen werden könne, so der Rezensent angetan.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 19.10.2000

Benedikt Erenz ist begeistert von diesem Bilderbuch, das ganz ohne Text auskommt und von den verschiedensten Spuren handelt, die ein Kind und ein Hund im Schnee hinterlassen. Der Rezensent findet, dass die "liebevollen und detailzärtlichen" Bilder der niederländischen Grafikerin durch ihre subtilen Hinweise zum Umweltbewusstsein von Kindern beitragen - und das viel wirkungsvoller als "dröhnende Predigten" oder der "dreihundertfünfundzwanzigste Band über Bruder Walfisch und Gevatter Delfin".