Geistergeschichten weltberühmter Autoren

Bechstein, Collins, Doyle, Hauff, Kleist, Maupassant, Poe, Twain, Wilde. 8 CD
Cover: Geistergeschichten weltberühmter Autoren
Audiobuch, Freiburg 2017
ISBN 9783958620308
CD, 8 Seiten, 29,95 EUR

Klappentext

8 CDs mit 518 Minuten Laufzeit. In dieser Sammelbox finden sich neben unheimlichen auch unterhaltsame Geistergeschichten berühmter Autoren: Edgar Allan Poe gruselt uns mit seiner Erzählung über die unheimlichen Ereignisse im "Hause Usher". Ein mysteriöser "Horla"" treibt Guy de Maupassants Protagonisten in den Wahnsinn. Mit Ludwig Bechstein begegnen wir dem "Fliegenden Holländer", dessen Geisterschiff zum ewigen Umherirren auf den Meeren verdammt ist. Und Oscar Wilde amüsiert sich mit dem tollpatschigen "Gespenst von Canterville". Die Sprecher Frank Arnold, Konrad Beikircher, Andreas Fröhlich, Hubertus Gertzen, Stefan Kaminski, Oliver Rohrbeck, Johannes Steck und René Wagner sorgen dafür, dass dem Hörer so mancher Schauer über den Rücken läuft.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 18.12.2017

Alexander Kosenina lernt das Gruseln mit diesem Hörbuch. Die Geschichten von Bechstein, Collins, Doyle, Hauff, Kleist, Maupassant, Poe und anderen sind für ihn jedoch mehr als ein launiger Spaß. Schon die gekonnte Darbietung der Interpreten wie Stefan Kaminski oder Rene Wagner bringt den Rezensenten in Wallung. Wenn der Erzähler den eigenen Wahnsinn erspürt, wie in Maupassants "Der Horla", und Suggestion, Hypnose und Mesmerismus in Zusammenhang gebracht werden und Spannung erzeugen, ahnt Kosenina, dass das Genre der Geistergeschichte so manches Wissenswerte über die Psychologie des Menschen zu lehren vermag.