F. Scott Fitzgerald

Drei Stunden zwischen zwei Flügen

6 CDs. Meistererzählungen
Cover: Drei Stunden zwischen zwei Flügen
Diogenes Verlag, Zürich 2006
ISBN 9783257809015
CD, 39,90 EUR

Klappentext

6 CDs, 380 Minuten Laufzeit. Gelesen von Helene Grass, Volker Hanisch, Hannelore Hoger und anderen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.07.2006

Mehr als hundertfünfzig Erzählungen hat F. Scott Fitzgerald verfasst. Anlässlich der Neuausgabe seiner fünf Romane veröffentlicht der Diogenes Verlag eine Hörbuchfassung der besten. Die Rezensentin Felicitas von Lovenberg konzentriert sich auf die erste CD, "Wiedersehen mit Babylon", in der Fitzgerald die Geschichte eines Mannes erzählt, der abgestürzt ist und wieder auf die Beine kommt. Genau darin allerdings ist diese Erzählung sehr untypisch, so Lovenberg, denn in der Regel kommen die männlichen Helden übel davon. Für die Frauen als solche interessiere sich der Autor freilich ohnehin nicht, mehr als "Projektionsflächen" stellen sie nicht dar. Über die Sprecher der Stories - von Hannelore Hoger bis Dietmar Mues - erfahren wir von der Rezensentin leider nicht mehr, als dass sie "bewährt" sind.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet