Evelyn Grill

Fünf Witwen

Erzählungen
Cover: Fünf Witwen
Haymon Verlag, Innsbruck 2015
ISBN 9783709971697
Gebunden, 168 Seiten, 17,90 EUR

Klappentext

Ein Kurzurlaub in Paris - das klingt für Isa nach Kultur und Shopping! Ihr Mann, der Wissenschaftler, hat aber ganz andere Pläne: Er wittert die Chance auf eine wissenschaftliche Sensation - und seine Frau soll ihn dabei unterstützen. Mit ihrem weiblichen Charme soll sie ihm dabei helfen, die letzten Geheimnisse jenes berühmten Dichters zu ergründen, dessen Leben und Werk er seit Jahren erforscht. Widerwillig spielt Isa mit - und spinnt dabei heimlich einen perfiden Racheplan.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 04.08.2015

Giftig funkeln die Romane der Autorin, weiß Judith Leister über Evelyn Grill. Die Erzählungen bieten laut Leister einen guten Einstieg in Grills Kunst. Kompakt und böse, geprägt von einem eher pessimistischem Menschenbild sind die Texte, findet Leister. Ob ein asexueller Bankbeamter seine Frau zwanghaft Stifters "Nachsommer" rezitieren lässt oder ein karrieregeiler Wissenschaftler seine Gattin zur Abtreibung zwingt, für Leister sind die Texte Meisterstücke dichter Erzählkunst, Fallbeispiele aus engen Lebenswelten hinter gelackten Familienfassaden, angereichert mit schrillen Pointen und einer großen Portion Hoffnungslosigkeit.