Dave Goulson

Und sie fliegt doch

Eine kurze Geschichte der Hummel
Cover: Und sie fliegt doch
Carl Hanser Verlag, München 2014
ISBN 9783446440395
Kartoniert, 320 Seiten, 19,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Sabine Hübner. Die Hummel ist nicht nur ein pelziges Geschöpf, an dessen Anblick wir uns erfreuen, sie ist auch ein Wunder der Natur, das die Gesetze der Schwerkraft überlistet, und ein Nutztier, das jährlich Abermillionen Tomaten und Johannisbeeren bestäubt. Doch die Hummel ist vom Aussterben bedroht. Ihr Verschwinden hätte gravierende Folgen für unsere Gesellschaft. Dave Goulson, Englands führender Hummelforscher, öffnet uns die Augen für ungeahnte Zusammenhänge zwischen Hummeln und Menschen. Sein Buch ist eine Liebeserklärung an die wahre Königin der Lüfte.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 12.08.2014

Das Entscheidende am Buch von Dave Goulson lässt sich auf 50 Seiten zusammenfassen, meint Niels Werber etwas genervt, denn der soeben erschienene Band des Biologen und Hummelforschers kommt auf über 300 Seiten. Nicht dass der Autor sein Wissen über die Evolutionsgeschichte der Hummel, ihre Genetik, Lebensweise, Funktion und soziale Organisation nicht zu teilen wüsste. Doch leider genügt ihm das nicht, wie Werber feststellen muss. Ohne Anekdoten (etwa über den Immobilenerwerb in Frankreich), Altherrenwitze, enervierende Details und ein Haufen Stilblüten macht es der Professor offenbar nicht.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de