Daniela Comani

Sunsets

Cover: Sunsets
Edition Patrick Frey, Zürich 2016
ISBN 9783906803173
Kartoniert, 64 Seiten, 30,00 EUR

Klappentext

Englisch, Deutsch, Italienisch. Mit 32 Abbildungen. Die OFF - Fotoserie von Daniela Comani ist ein Exkurs über Wahrnehmung in Bezug auf Medien. Mit minutiöser Präzision untersucht sie das vertraute Gerät zur Wiedergabe von laufenden Bildern im Off-Zustand: Ausgeschaltet wirken Fernseher wie tot; sie werden zu kalten Gegenständen, aber auch zu Projektionsflächen für Betrachter. Ist das Bild erloschen, ist es trotzdem kein sinnentleertes Gerät, denn die dunkle Mattscheibe reflektiert den Raum, die Personen und die Gegenstände darin. Daniela Comani fotografiert nicht einfach nur inaktive Fernsehgeräte, sie blitzt sie: Der Flash auf der dunklen Scheibe ist wie ein Urknall, der etwas Neues entstehen lässt und gleichzeitig das Spiegelbild der Protagonistin überstrahlt und auslöscht. Dieses kurze Aufleuchten geht im Augenblick des Auslösens mit der Oberflächenstruktur der Geräte eigenwillige Verbindungen ein, es entstehen neue Bilder und neue Formen: Landschaft mit Sonnenuntergang in Kleinformat.  (Renata Stih, Berlin 2011)

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 18.10.2016

"Sunsets" scheint Rezensentin Brigitte Werneburg genau der richtige Titel für den Fotoband der italienischen Konzeptkünstlerin Daniela Comani, denn tatsächlich sei die erste Assoziation, die Comanis Fotografien beim Betrachter wachrufe, die einer untergehenden Sonne vor dem Hintergrund verschiedenster Landschaften. Für ihre Fotoserie hat die Künstlerin die gläserne Mattscheibe von abgestellten Fernsehgeräten als Projektionsfläche benutzt und dabei nicht nur fotografiert, was sie projiziert, sondern einen Blitz verwendet, der die Spiegelung überstrahlt, sozusagen zum Geheimnis im Bild macht, und als leuchtende Sonne erscheint. Ein schöner "Abgesang auf die Ära des Kathodenstrahlröhrenfernsehers", findet Werneburg.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet