Christoph Schifferli (Hg.)

Paper Dreams

The Lost Art of Hollywood Still Photography
Cover: Paper Dreams
Steidl Verlag, Göttingen 2007
ISBN 9783865211538
Gebunden, 112 Seiten, 45,00 EUR

Klappentext

Mit 48 Abbildungen. Film stills are a blind spot in the history of twentieth century photography. Largely collected and appreciated simply for their documentary value, only recently private and public collectors have started to discover their seductive and original artistic qualities. In the 1920s and 1930s, during Holllywood?s Golden Age, film-still photography reached an unmatched level of technical sophistication and mastery and developed an aesthetic style of its own. This book assembles a selection of vintage film stills from the Hollywood of the 1920s and 1930s - masterpieces from a large collection of film photography. Reproduced in their original format and in high-quality tritone printing, the book conveys the unique creative and narrative qualities of these pictures from a forgotten chapter of black-and-white photography.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 10.10.2007

Die sechs großen Fotos aus diesem Bildband, die die Besprechung illustrieren, sind ein echter Hingucker und belegen die Thesen der Rezensentin Verena Lueken. Nachdem sie uns aufgeklärt hat über den Unterschied von "Stills" und "Standfotos", sich des weiteren Gedanken gemacht hat über Künstler, deren Arbeiten die Inszenierung fiktionaler Geschichten sind (Cindy Sherman, Jeff Wall u.a.), kommt sie auf diese Bilder zu sprechen, die Christoph Schifferli gesammelt hat. Was diese Fotos uns zeigten, seien unsere eigenen Assoziationen und vielleicht noch der Geist und die Mode der Zeit, dazu manche Seltsamkeit, deren Sinn und Zweck wir uns nicht mehr erklären könnten. Da nicht selten der Filmtitel fehle, für den sie ursprünglich Werbung machen sollten (und die Fotografen ohnehin anonym blieben), "gleiten", so die Rezensentin, diese Arbeiten schließlich "hinüber ins Reich der Kunst".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet