Becky Albertalli

Nur drei Worte

(Ab 12 Jahre)
Cover: Nur drei Worte
Carlsen Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783551556097
Gebunden, 320 Seiten, 16,99 EUR

Klappentext

Aus dem Amerikanischen von Ingo Herzke. Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände - und plötzlich steht Simons Leben Kopf. Die schönste Liebesgeschichte aller Zeiten - Herzchenaugen und Dauergrinsen garantiert!

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.03.2016

Mehr als "nur drei Worte" verliert Rezensent Fritz Göttler über Becky Albertallis gleichnamiges Jugendbuch, das auf sensible Art und Weise von zwei Jungen und ihrem Outing erzählt. Bewegt begleitet der Kritiker den jungen Simon, der - ohne es zu wissen - mit einem Mitschüler per Internet flirtet, sich über das Coming Out austauscht und sich verliebt. Großartig auch, wie die als Psychologin praktizierende Autorin über die Rolle des Internets in der heutigen Beziehungswelt schreibt, findet der Rezensent, der dieses Buch mit Nachdruck empfiehlt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter