Annette Weinke

Die Nürnberger Prozesse

Cover: Die Nürnberger Prozesse
C. H. Beck Verlag, München 2006
ISBN 9783406536045
Paperback, 128 Seiten, 7,90 EUR

Klappentext

Dieses Buch bietet einen Überblick über den Prozess gegen die Hauptkriegsverbrecher des "Dritten Reiches", der vom Internationalen Militärtribunal in Nürnberg auf Veranlassung der Alliierten eingeleitet worden war. Angeklagt war ein verbrecherisches Regime, das die Welt in einen Krieg von bis dahin nicht gekannter Grausamkeit und Brutalität gestürzt hatte. Die Autorin beschreibt die Vorgeschichte, den Verlauf und die Urteile dieses bis heute im Bewusstsein der Deutschen umstrittenen Prozesses.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Rundschau, 29.11.2006

Matthias Arning stellt Annette Weinkes Band über die Nürnberger Prozesse vor, der pünktlich zum 60. Jahrestag der Urteilsverkündung gegen die Hauptangeklagten erschienen ist. Die Autorin gebe den Hergang der Prozesse bis zur Urteilsverkündung wieder und interessiere sich für die Konzeption des "humanitären Völkerrechts", das aus diesem Prozess heraus entwickelt wurde. Als konzis, dabei aber durchaus inhaltsschwer und verständlich geschrieben, lobt der Rezensent die Dokumentation der Berliner Historikerin und er wünscht ihr vor allem "junge Leser", die sich mit dem Buch über dieses Kapitel deutscher Geschichte informieren.