Angelika Hauser-Hauswirth, Fred Ludwig Sepaintner, Hans-Georg Wehling (Hg.)

Baden-Württemberg

Vielfalt und Stärke der Regionen
DRW Verlag Weinbrenner, Leinfelden-Echtedingen 2002
ISBN 9783871814815
Gebunden, 400 Seiten, 39,00 EUR

Klappentext

Mit einem Geleitwort von Erwin Teufel. Im Auftrag der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.04.2002

Das Buch sei origineller als sein Titel, schreibt Alfred Behr über diese offizielle Festschrift zum 50. Geburtstag des Bundeslandes Baden-Württemberg. Alle Unterregionen werden gleichmäßig berücksichtigt, lobt Behr. Dies sei schon deshalb von Bedeutung, weil man in einer solchen Schrift schließlich auf das "gespannte Verhältnis von Badenern und Schwaben" Rücksicht nehmen" muss. Sogar alle drei Hymnen des Landes, das Badner Lied, die Schwaben-Hymne und Das Hollenzollern-Lied findet Behr abgedruckt - denn trotz seines fünfzigjährigen Bestehens konnte sich das Land bisher auf keine Gesamthymne wirklich verständigen. Auch einen Abriss der Geschichte des Landes hat Behr in dem Band gefunden, beginnend mit der Gründung - und Behr freut sich, dass hier auch die Leistung der Vertriebenen gebührend gewürdigt wird. Überhaupt ist alles drin in dem Band: "Geschichte, Kultur, Wirtschaft, Traditionen... werden so dargestellt, dass der Leser außer Nutzen auch Spaß und Unterhaltung hat."
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet