Albrecht Hagemann

Kleine Geschichte Australiens

Cover: Kleine Geschichte Australiens
C. H. Beck Verlag, München 2004
ISBN 9783406511011
Paperback, 153 Seiten, 9,90 EUR

Klappentext

Die Kleine Geschichte Australiens bietet einen umfassenden Überblick über die Vergangenheit des Fünften Kontinents. Besondere Schwerpunkte bilden die sogenannte Traumzeit, also die Zeit der Besiedlung des Landes durch die australischen Ureinwohner, die "Entdeckung" Australiens durch europäische Seefahrer, die Nutzung des Kontinents als britische Sträflingskolonie, die Phase des Goldrausches, die Schaffung einer australischen Nation durch einen Verfassungsakt im Jahr 1901 einerseits sowie auf den Schlachtfeldern des Ersten Weltkrieges andererseits, das Schicksal der "gestohlenen Generationen" unter den Aborigines im 20. Jahrhundert, die Epoche des weißen Wohlstandes nach 1945 und schließlich Problemstellungen der australischen Gesellschaft um die Jahrtausendwende. Albrecht Hagemann liefert mit diesem Buch den lang gesuchten Überblick über die Geschichte des Fünften Kontinents.