Vorgeblättert

Reza Aslan: Kein Gott außer Gott

Ausgewählte Leseproben.
10.07.2006. Wollen Sie mehr über den Islam wissen? Der Islamwissenschaftler und Publizist Reza Aslan erzählt vom Glauben der Muslime vom Propheten Muhammad bis zur Gegenwart. "Kein Gott außer Gott" ist eine spannende Einführung in die Geschichte des Islam: Lesen Sie den Anfang.
Reza Aslan: Kein Gott außer Gott
Der Glaube der Muslime von Muhammad bis zur Gegenwart
Aus dem Englischen von Rita Seuß

Verlag C.H. Beck, München 2006
335 Seiten, gebunden, Euro 24,90

Erscheint am 21. Juli 2006


Zur Leseprobe

Bestellen

Mehr Informationen beim Verlag C.H. Beck


Zum Buch:
Reza Aslan erzählt in diesem Buch die Geschichte des muslimischen Glaubens vom Propheten Muhammad bis zur Gegenwart. Geschichten, Beispiele und Portraits vermitteln einen höchst lebendigen Eindruck von der ersten muslimischen Gemeinde in Medina, den Rivalitäten zwischen Sunniten und Schiiten oder der islamischen Mystik. Aber das Buch ist mehr als ein anschaulicher historischer Überblick: Aslan erklärt, warum der Islam gegenwärtig zwischen Traditionalisten und Reformern gespalten ist, und tritt für eine islamische Aufklärung ein.

Zum Autor: Reza Aslan, geboren 1972 in Teheran, ist Islamwissenschaftler an der University of California, Santa Barbara. In den USA ist er vor allem durch seine Beiträge für große Zeitungen bekannt (New York Times, Los Angeles Times, Washington Post u.a.). Für seine wissenschaftliche und literarische Arbeit wurde er vielfach ausgezeichnet.

Zur Leseprobe