Stichwort Weimarer Republik

Unter diesem Link finden Sie Bücher über die Weimarer Republik. Und das Presseecho auf diese Bücher.

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor

Volker Ullrich: Der ruhelose Rebell. Karl Plättner 1893-1945

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406465857, Gebunden, 266 Seiten, 9.90 EUR
In den frühen zwanziger Jahren, der fieberhaft erregten Nachkriegszeit, war er der Schrecken der Bürger: Karl Plättner. Nach dem gescheiterten mitteldeutschen Aufstand vom März 1921 scharte er einen…

Pamela M. Potter: Die deutscheste der Künste. Musikwissenschaft und Gesellschaft von der Weimarer Republik bis zum Ende des Dritten Reichs

Cover
Klett-Cotta Verlag, Stuttgart 2000
ISBN 9783608919745, Gebunden, 415 Seiten, 34.77 EUR
Pamela Potters "Die deutscheste der Künste" liefert die Grundlage für eine Debatte über die Rolle der Musikwissenschaft in der Weimarer Republik und im Dritten Reich. Die dreißiger und vierziger Jahre…

Herbert Hömig: Brüning - Kanzler in der Krise der Republik. Eine Weimarer Biografie

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506739490, Gebunden, 876 Seiten, 50.11 EUR
Die umfassende neue Darstellung des politischen Lebens Brünings bis zum Kanzlersturz: die "Weimarer Biografie" des Zentrumspolitikers aus Münster ist zugleich ein Porträt der Krisenjahre der zweiten…

Andreas Frewer: Medizin und Moral in Weimarer Republik und Nationalsozialismus. Die Zeitschrift `Ethik` unter Emil Abderhalden

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main - New York 2000
ISBN 9783593365824, Gebunden, 318 Seiten, 34.77 EUR
Mit 12 Abbildungen. In der Zeitschrift "Ethik" wurden seit der Weimarer Republik zentrale Diskussionen zur medizinischen Ethik geführt. Nach 1933 zeigt sich eine schrittweise Hinwendung der Heilkunde…

Dietrich Papenfuß / Wolfgang Schieder (Hg.): Deutsche Umbrüche im 20. Jahrhundert

Cover
Böhlau Verlag, Köln - Weimar - Wien 2000
ISBN 9783412085001, Gebunden, 691 Seiten, 75.67 EUR
Tagungsbeiträge eines Symposiums der Alexander von Humboldt-Stiftung Bonn-Bad Godesberg, veranstaltet vom 14.-18. März 1999 in Bamberg. Herausgegeben von Dietrich Papenfuß und Wolfgang Schieder. Mehr…

Hans Derks: Deutsche Westforschung. Ideologie und Praxis im 20.Jahrhundert

Akademische Verlagsanstalt, Leipzig 2001
ISBN 9783931982232, Broschiert, 304 Seiten, 24.50 EUR

Kuno Graf von Westarp: Konservative Politik im Übergang vom Kaiserreich zur Weimarer Republik

Cover
Droste Verlag, Düsseldorf 2001
ISBN 9783770052394, Gebunden, 615 Seiten, 85.90 EUR
Der Vewaltungsjurist Kuno Graf von Westarp (1864-1945), Sohn eines Oberförsters aus Posen, wurde 1908 erstmals in den Reichstag gewählt. Ab 1913 war er Vorsitzender der Deutschkonservativen Reichstagsfraktion.…

Helmut Ries: Kronprinz Wilhelm

E. S. Mittler und Sohn Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783813207750, Gebunden, 208 Seiten, 24.90 EUR
2001, im Jahre seines 50. Todestages, wirft diese Biografie ein neues Licht auf den Kronprinzen Wilhelm, der seinen Zeitgenossen vielfach als oberflächlich, leichtfertig und unbedeutend, als Schürzenjäger…

Christian Fuhrmeister: Beton Klinker Granit. Material Macht Politik. Eine Materialikonographie

Cover
Bauwesen Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783345007156, Gebunden, 334 Seiten, 55.20 EUR
Mit zahlreichen Abbildungen. Bauten und Bauherren steht nicht nur die Form, sondern auch das spezifische Material zur Verfügung, um eine politische Aussage zu transportieren. Welch entscheidende Rolle…

Gabriele Tergit: Frauen und andere Ereignisse. Publizistik und Erzählungen von 1915 bis 1970

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2001
ISBN 9783360009654, Gebunden, 224 Seiten, 14.90 EUR
Herausgegeben und mit einem Nachwort von Jens Brüning. Gabriele Tergit (1894-1982) war ein Star des Journalismus aus der Zeit der Weimarer Republik, eine streitbare, in sozialen und vor allem frauenrechtlichen…

Paul Nolte: Die Ordnung der deutschen Gesellschaft. Selbstentwurf und Selbstbeschreibung im 20. Jahrhundert

C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461910, Gebunden, 520 Seiten, 44.90 EUR
Wie haben die Deutschen im 20. Jahrhundert ihre "Gesellschaft", ihr soziales Zusammenleben verstanden? Welche Kontinuitäten und Brüche lassen sich in ihrer Selbstwahrnehmung vom Kaiserreich und der Weimarer…

Ferdinand Seibt: Das alte böse Lied. Rückblicke auf die deutsche Geschichte 1900 bis 1945

Piper Verlag, München - Zürich 2000
ISBN 9783492041966, Gebunden, 403 Seiten, 24.54 EUR
Ferdinand Seibt versucht zu ergründen, was unsere Großväter und -mütter wirklich wissen konnten, was sie wirklich zu sehen vermochten und was sie wirklich bewegt hat. Nicht den nachträglichen Erklärungsmustern…

Michael Brenner: Jüdische Kultur in der Weimarer Republik

Cover
C. H. Beck Verlag, München 2000
ISBN 9783406461217, Gebunden, 340 Seiten, 14.90 EUR
Aus dem Englischen von Holger Fliessbach. Nach dem Ersten Weltkrieg verstärkte sich zwar die jüdische Teilhabe an der deutschen Gesellschaft, doch eine vollständige Assimilation der deutschen Juden fand…

Ludwig Justi: Ludwig Justi. Leben, Wirken, Wissen. Lebenserinnerungen aus fünf Jahrzehnten. 2 Bände

Cover
Nicolaische Verlagsbuchhandlung, Berlin 2000
ISBN 9783875848656, Gebunden, 842 Seiten, 75.67 EUR
Aus dem Nachlass herausgegeben von Thomas W. Gaehtgens und Kurt Winkler. Ludwig Justi war ab 1909 Direktior der Berliner Nationalgalerie und begründete dort die Abteilung für zeitgenössische Kunst. 1933…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | Vor