Philosophie des Mittelalters

70 Bücher

Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | Vor

Alain de Libera: Denken im Mittelalter

Cover
Wilhelm Fink Verlag, München 2003
ISBN 9783770532421, Kartoniert, 310 Seiten, 41.90 EUR
Aus dem Französischen von Andreas Knop. Was heißt denken? Wurde im Mittelalter in einem starken, heideggerschen Sinn gedacht oder wurde nur exzerpiert, kompiliert und kommentiert? Ob es ein Denken im…

Detlev Schöttker (Hg.): Philosophie der Freude. Von Freud bis Sloterdijk

Cover
Reclam Verlag, Leipzig 2003
ISBN 9783379200790, Kartoniert, 233 Seiten, 9.90 EUR
Ideen zur Lebensfreude von der Antike über das Mittelalter bis in die Gegenwart. Eine Einführung in die Kunst der Heiterkeit. Mit Texten von Richard Alewyn, Michail Bachtin, Karl-Heinz Bohrer, Sigmund…

Hannah Arendt: Der Liebesbegriff bei Augustin. Versuch einer philosophischen Interpretation

Philo Verlag, Berlin - Wien 2003
ISBN 9783825703431, Kartoniert, 134 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben und mit einem Vorwort von Ludger Lütkehaus. Der Liebesbegriff bei Augustin, diese Dissertation einer 23-jährigen Jüdin über eine Hauptfigur der christlichen Kirche, löste gleich bei ihrem…

Michael T. Clanchy: Abaelard. Ein mittelalterliches Leben

Cover
Primus Verlag, Darmstadt 2000
ISBN 9783896782144, Gebunden, 500 Seiten, 39.88 EUR
Aus dem Englischen von Raul Niemann und Ralf M.W. Stammberger. Die mittelalterliche Welt Abaelards wird in der turbulenten Lebensgeschichte dieses berühmten Gelehrten lebendig, der seine Studentin Heloise…

Klaus Krüger (Hg.): Curiositas. Welterfahrung und ästhetische Neugierde in Mittelalter und früher Neuzeit

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2002
ISBN 9783892445227, Broschiert, 200 Seiten, 17.00 EUR
Der Begriff der "curiositas", der Neugierde, umfasst ein ganzes Spektrum menschlicher Wissensansprüche, Erkenntnisinteressen und Erfahrungsbedürfnisse. Bereits seit der Antike wird er im Horizont sehr…

Ernst-Wolfgang Böckenförde: Geschichte der Rechts- und Staatsphilosophie. Antike und Mittelalter

Cover
UTB, Tübingen 2002
ISBN 9783825222703, Taschenbuch, 462 Seiten, 21.90 EUR
Zusammen mit dem Verlag Mohr Siebeck. Fragen nach Recht und Ordnung des politischen Gemeinwesens durchziehen die europäische Geistesgeschichte. Der Jurist und ehemalige Verfassungsrichter Ernst-Wolfgang…

Liber de pomo. Buch vom Apfel. Lateinisch-Deutsch

Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783465031055, Broschiert, 203 Seiten, 19.43 EUR
Durch diese mit einer Einleitung und einem Kommentar versehene Übersetzung macht Elsbeth Acampora-Michel die wichtige pseudoaristotelische Schrift De pomo einem breiteren Publikum zugänglich. Der Text…

Horst Denzer (Hg.) / Hans Maier (Hg.): Klassiker des politischen Denkens, Band 1. Von Plato bis Hobbes

C. H. Beck Verlag, München 2001
ISBN 9783406421617, Paperback, 256 Seiten, 12.90 EUR
Völlig neu überarbeitete Ausgabe der 5. gebundenen Auflage von 1986. Die "Klassiker des politischen Denkens" haben sich mit sechs Auflagen über mehr als 30 Jahre hinweg erfolgreich verkauft und werden…

Marcus Tullius Cicero: De Officiis

Verlag Wirtschaft und Finanzen, Düsseldorf 2001
ISBN 9783878811602, Gebunden, 184 Seiten, 347.68 EUR
Faksimile der 1465 in Mainz erschienenen Edition Princeps, mit Kommentarband. Im Ledereinband. Der Kommentarband wurde herausgegeben von Bertram Schefold. Mit Kommentaren von Hans Kloft, Walter Rüegg…

Josef Pieper: Darstellungen und Interpretationen: Thomas von Aquin und die Scholastik. Band 2

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783787312221, Gebunden, 490 Seiten, 69.54 EUR
Herausgegeben von Berthold Wald.

Von Bagdad nach Toledo. Das 'Buch der Ursachen' und seine Rezeption im Mittelalter. Lateinisch- deutscher Text, Kommentar und Wirkungsgeschichte des Liber de Causis

Cover
Dieterichsche Verlagsbuchhandlung, Mainz 2001
ISBN 9783871620539, Broschiert, 270 Seiten, 17.38 EUR
Herausgegeben von Alexander Fidora und Andreas Niederberger. Mit einem Geleitwort von Matthias Lutz-Bachmann. Wie kaum ein anderer Text verkörpert der Liber de causis mit seiner Geschichte den grenz-…

Thomas von Aquin: Über sittliches Handeln. Summa theologiae I - II q. 18 - 21. Lateinisch / Deutsch

Cover
Philipp Reclam jun. Verlag, Stuttgart 2001
ISBN 9783150181621, Kartoniert, 263 Seiten, 7.16 EUR
Übersetzt, kommentiert und herausgegeben von Rolf Schönberger. Einleitung von Robert Spaemann. Thomas von Aquin hat keine ausgearbeitete Handlungstheorie hinterlassen, aber er wusste sehr wohl um die…

Aurelius Augustinus: De trinitate. Confessiones XI / Bekenntnisse 11

Felix Meiner Verlag, Hamburg 2001
ISBN 9783787315789, Gebunden, 434 Seiten, 65.45 EUR
Lateinisch-deutsch. Herausgegeben und eingeleitet von Johann Kreuzer. Erscheint laut Verlag im Januar 2002. De trinitate ist Augustinus' religionsphilosophisches Hauptwerk. Sein zentraler Gegenstand ist…

Dominik Perler: Theorien der Intentionalität im Mittelalter. Philosophische Abhandlungen Band 82

Cover
Vittorio Klostermann Verlag, Frankfurt am Main 2002
ISBN 9783465031789, Gebunden, 435 Seiten, 42.00 EUR
Dieses Buch stellt fünf einflussreiche Intentionalitätsmodelle vor, die im 13. und 14. Jahrhundert entstanden sind. Dabei werden so unterschiedliche Autoren wie Thomas von Aquin, Petrus Johannis Olivi,…