Geschichte der Arbeiterbewegung Bücher


Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor

Eric Hobsbawm: Ungewöhnliche Menschen. Über Widerstand, Rebellion und Jazz

Cover
Carl Hanser Verlag, München 2001
ISBN 9783446197619, Gebunden, 424 Seiten, 25.46 EUR
Aus dem Englischen von Thorsten Schmidt. Dieses Buch handelt von Menschen, deren Namen gewöhnlich niemand kennt, ausgenommen ihre eigenen Familien und Nachbarn und in modernen Staaten die Melde- und Standesämter.…

Philippe d'Iribarne: Ehre - Vertrag - Konsens. Unternehmensmanagement und Nationalkulturen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593365398, Broschiert, 277 Seiten, 29.90 EUR
Jedes Land hat seine eigene politische Kultur, seine eigene Definition von individuellen Rechten und Pflichten. Diese traditionellen Vorstellungen des Zusammenlebens beeinflussen auch die Art jeder Gesellschaft,…

Stefan Keller: Die Zeit der Fabriken. Von Arbeitern und einer roten Stadt

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2001
ISBN 9783858692283, Taschenbuch, 240 Seiten, 19.00 EUR
Januar 1935. Der junge Arbeiter Emil Baumann erschießt sich nach einer Auseinandersetzung mit seinem Vorgesetzten in der Lastwagenfabrik Saurer in Arbon. Sofort treten seine Arbeitskollegen in Streik,…

Helga Grebing: Wie weiter, Genossen?. Essays zur Sozialdemokratie im Epochenwechsel

Cover
Klartext Verlag, Essen 2000
ISBN 9783884748664, Broschiert, 250 Seiten, 15.24 EUR
Helga Grebing, die streitbare politische Intellektuelle und bekannte Historikerin der deutschen Arbeiterbewegung, deren kritische Beschäftigung fünfzig Jahre lang im Mittelpunkt ihres publizistischen…

Dietmar Grypa: Die katholische Arbeiterbewegung in Bayern nach dem Zweiten Weltkrieg (1945-1963). Diss.

Cover
Ferdinand Schöningh Verlag, Paderborn 2000
ISBN 9783506799968, Gebunden, 594 Seiten, 80.78 EUR
Das Beispiel Bayern zeigt, welche Bedeutung Katholiken als gesellschaftlicher und politischer Kraft im Spannungsfeld von Kirche , Gesellschft und Politik während der Adenauerära zukam: auf breiter Archivbasis…

Bernd Braun: Hermann Molkenbuhr (1851-1927). Eine politische Biographie

Droste Verlag, Düsseldorf 1999
ISBN 9783770052202, Gebunden, 418 Seiten, 50.11 EUR
Der sozialdemokratische Parteiführer Hermann Molkenbuhr gehört zu den prägenden Persönlichkeiten in der Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung. 1875 zählte er zu den Gründern der geeinigten Soziald…

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Vierte Abteilung: Exzerpte, Notizen, Marginalien. Band 3: Karl Marx: Exzerpte und Notizen Sommer 1844 bis Anfang 1847. 2 Bände (Text und Apparat).

Cover
Akademie Verlag, Berlin 1998
ISBN 9783050033983, Gebunden, 886 Seiten, 152.36 EUR
Mit 18 s/w-Abbildungen. Bearbeitet von Georgij Bagaturija, Lev Curbanov, Olga Koroleva und Ljudmila Vasina unter Mitwirkung von Jürgen Rojahn. Die hier größtenteils zum erstenmal veröffentlichten Exzerpte…

Christian Baron: Proleten, Pöbel, Parasiten. Warum die Linken die Arbeiter verachten

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783360013118, Kartoniert, 288 Seiten, 12.99 EUR
Christian Baron spricht aus eigener Erfahrung: Als Kind der Unterschicht - der Erste in seiner Familie mit Abitur - dringt er in die akademische Welt und schließlich in linksliberale Kreise vor. In seinem…

Pete Dexter: Unter Brüdern. Roman

Cover
Liebeskind Verlagsbuchhandlung, München 2015
ISBN 9783954380428, Gebunden, 304 Seiten, 19.90 EUR
Aus dem Amerikanischen von Götz Pommer. Philadelphia, 1961. Die Fronten sind klar abgesteckt. Die Italiener haben auf der Straße das Sagen, die Iren kontrollieren die Gewerkschaften. Doch dieses prekäre…

Friedrich Engels / Karl Marx: Marx-Engels-Gesamtausgabe (MEGA). Dritte Abteilung: Briefwechsel. Band 30: Friedrich Engels: Briefwechsel Oktober 1889 bis November 1890

Cover
Akademie Verlag, Berlin 2013
ISBN 9783050060248, Gebunden, 1512 Seiten, 195.95 EUR
Bearbeitet von Gerd Callesen und Svetlana Gavril'čenko. Unter Mitarbeit von Regina Roth und Renate Merkel-Melis (†). Der Band enthält mit 406 Briefen die überlieferte Korrespondenz von Friedrich Engels…

Willy Buschak: Die Vereinigten Staaten von Europa sind unser Ziel. Arbeiterbewegung und Europa im frühen 20. Jahrhundert

Cover
Klartext Verlag, Essen 2013
ISBN 9783837507515, Kartoniert, 378 Seiten, 29.95 EUR
Das leidenschaftliche Engagement der Gewerkschaften und sozialistischen Parteien sowie der pazifistischen Organisationen für die europäische Einigung und ein soziales und demokratisches Europa in den…

Stine Marg / Franz Walter: Von der Emanzipation zur Meritokratie. Betrachtungen zur 150-jährigen Geschichte von Arbeiterbewegung, Linksintellektuellen und sozialer Demokratie

Cover
Vandenhoeck und Ruprecht Verlag, Göttingen 2012
ISBN 9783525380017, Taschenbuch, 160 Seiten, 19.99 EUR
150 Jahre Sozialdemokratie: Der Band wirft Schlaglichter auf die turbulente Geschichte der SPD von Lasalle bis Steinbrück. 2013 feiert die Sozialdemokratische Partei Deutschlands ihr 150-jähriges Bestehen.…

Andrea Rehling: Konfliktstrategie und Konsenssuche in der Krise. Von der Zentralarbeitsgemeinschaft zur Konzertierten Aktion

Cover
Nomos Verlag, Baden-Baden 2012
ISBN 9783832963002, Gebunden, 522 Seiten, 89.00 EUR
Stuttgart 21 und die letzte Wirtschaftskrise haben die Debatte über den Umgang mit gesellschaftlichen Konflikten neu belebt. Dabei hat die Strategie, betroffene Interessengruppen in politische Entscheidungen…

Ulrich Teusch: Jenny Marx - die rote Baronesse

Cover
Rotpunktverlag, Zürich 2011
ISBN 9783858694591, Gebunden, 232 Seiten, 19.50 EUR
Ein Porträt der Frau an der Seite von Karl Marx: Baronesse, sozialistische Vorkämpferin, Mutter, begnadete Briefschreiberin. Wo immer sie auftritt, ist sie von Verehrern umschwärmt. Die junge Baronesse…
Zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | Vor