Bücher zum Thema

Essays Deutschland 2017 und 2018

78 Bücher - Seite 1 von 6

Gerhard Neumann: Selbstversuch

Cover
Rombach Verlag, Freiburg im Breisgau 2018
ISBN 9783793099017, Kartoniert, 386 Seiten, 58.00 EUR
"Schwarmstruktur" nennt der Literatur- und Kulturwissenschaftler Gerhard Neumann das an musikalische Gepflogenheiten erinnernde Verfahren seines autobiografischen Selbstversuchs: Immer wieder werden Themen…

Jenny Erpenbeck: Kein Roman. Texte 1992 bis 2018

Cover
Penguin Verlag, München 2018
ISBN 9783328600299, Gebunden, 432 Seiten, 24.00 EUR
enny Erpenbeck versammelt in diesem Band neben bisher nicht publizierten autobiografischen Texten verschiedenste Beiträge und Reden zu Literatur, Kunst, Musik und Politik. Was ihr am Werk anderer Anregung…

Joshua Groß (Hg.) / Johannes Hertwig (Hg.) / Andy Kassier (Hg.): Mindstate Malibu. Kritik ist auch nur eine Form von Eskapismus

Cover
Starfruit Publications, Nürnberg 2018
ISBN 9783922895336, Paperback, 320 Seiten, 25.00 EUR
In Zusammenarbeit mit dem Institut für moderne Kunst Nürnberg. Mit 81 Farb- und 22 s/w-Abbildungen. Ist Affirmation auch Kritik? Wie viel Spaß braucht die Revolution? Verspricht der Detox Erlösung? Die…

Peter Waterhouse: Equus. Wie Kleist nicht heißt

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2018
ISBN 9783957576408, Gebunden, 152 Seiten, 22.00 EUR
"Gibt es das nicht-deutsche Deutsch? Und ist dieses etwas Falsches? Ist Heinrich von Kleists "Der Zerbrochne Krug" ein Titel, der sowohl deutsch ist als auch nicht-deutsch? Ist in diesen Worten, der und…

Wolf Lotter: Innovation. Streitschrift für barrierefreies Denken

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2018
ISBN 9783896842626, Gebunden, 224 Seiten, 18.00 EUR
Allerorten werden die innovativen Kräfte in Wirtschaft, Technik, Politik und Gesellschaft beschworen - es herrscht eine regelrechte lnnovationsinflation. Wolf Lotter fordert in seinem Essay einen Kulturwandel:…

Re Soupault: Vom Dadaismus zum Surrealismus. Zwei Essays

Cover
Verlag Das Wunderhorn, Heidelberg 2018
ISBN 9783884236024, Gebunden, 80 Seiten, 19.80 EUR
Ré Soupaults Essay "Tristan Tzara", Begründer des DADA wurde am 25.12.1968 als Feature im Abendstudio des Hessischen Rundfunks gesendet, ihr Essay "Wir haben uns geirrt: Die wahre Welt ist nicht, was…

Teresa Präauer: Tier werden

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835333376, Gebunden, 100 Seiten, 18.00 EUR
Teresa Präauer beobachtet in "Tier werden" Stationen des Übergangs, der Verwandlung, des Aus-der-Art-Schlagens. Einen Auftritt in ihrem Text bekommt, wer oder was Haare hat: an Stellen, die von Schraffur…

Jürgen Becker: Gelegenheiten. Aufsätze und Gespräche, Reden und Rezensionen

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518468319, Kartoniert, 416 Seiten, 18.00 EUR
Herausgegeben von Gabriele Ewenz. Seit langem sind die erzählerischen und lyrischen Wortmeldungen Jürgen Beckers im Bewusstsein der literarischen Öffentlichkeit fest verankert. Aus mehr als fünf Jahrzehnten…

Sascha Renner (Hg.): Sigismund Righini, Willy Fries, Hanny Fries. Eine Zürcher Künstlerdynastie 1870-2009

Cover
Scheidegger und Spiess Verlag, Zürich 2018
ISBN 9783858816016, Gebunden, 368 Seiten, 68.00 EUR
Mit 202 farbigen und 99 Schwarzweiß-Abbildungen. Herausgegeben von der Stiftung Righini-Fries Zürich. Dieses Buch porträtiert erstmals die Künstlerfamilie Righini-Fries, die das Schweizer Kulturleben…

Judith Schalansky: Verzeichnis einiger Verluste

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2018
ISBN 9783518428245, Gebunden, 252 Seiten, 24.00 EUR
Die Weltgeschichte ist voller Dinge, die verloren sind - mutwillig zerstört oder im Lauf der Zeit abhandengekommen. In ihrem neuen Buch widmet sich Judith Schalansky dem, was das Verlorene hinterlässt:…

Roger Willemsen: Musik!. Über ein Lebensgefühl

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2018
ISBN 9783103973839, Gebunden, 512 Seiten, 24.00 EUR
Keine andere Kunst nahm Roger Willemsen so persönlich wie die Musik: Sie war von früh an Komplizin, als es darum ging, das Leben zu verdichten. Willemsens Liebeserklärungen an den Jazz, seine Verbeugungen…

Margarete Stokowski: Die letzten Tage des Patriarchats

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2018
ISBN 9783498063634, Gebunden, 320 Seiten, 20.00 EUR
Seit 2011 schreibt die Spiegel-Online-Kolumnistin Margarete Stokowski Essays, Kolumnen und Debattenbeiträge. Die besten und wichtigsten Texte versammelt dieses Buch, leicht überarbeitet und kommentiert.…

Sascha Feuert (Hg.) / Markus Roth (Hg.): HolocaustZeugnisLiteratur. 20 Werke wieder gelesen

Cover
Wallstein Verlag, Göttingen 2018
ISBN 9783835332928, Gebunden, 263 Seiten, 29.90 EUR
Von Jurek Beckers "Jakob der Lügner" bis zu Art Spiegelmans "Maus": Wichtige Texte der Holocaustliteratur neu gelesen. Vom Beginn der NS-Verfolgungspolitik an wurde und wird diese literarisch verarbeitet.…

Thomas Bernhard: Claus Peymann liest: Meine Preise. 3 CDs

Cover
tacheles!/RoofMusic, Bochum 2018
ISBN 9783864844997, CD, 20.00 EUR
3 CDs, ca. 201 Minuten Laufzeit. Gelesen von Claus Peymann. "Mit der Kälte nimmt die Klarheit zu". In zorniger Rückschau zieht Thomas Bernhard eine Bilanz der ihm verliehenen Literaturpreise. Auf die…