Bücher zum Thema

Die alternde Gesellschaft

41 Bücher - Seite 1 von 3

Walter Kielholz: Demografie und Zukunftsfähigkeit. Politische und ökonomische Herausforderungen einer alternden Gesellschaft

Cover
NZZ libro, Zürich 2017
ISBN 9783038102489, Kartoniert, 96 Seiten, 20.00 EUR
Wie die meisten industrialisierten Länder wird die Schweiz durch demografische Prozesse fundamental verändert. Die Zunahme der individuellen Lebenserwartung und die Alterung der Bevölkerung werden zu…

Thomas Straubhaar: Der Untergang ist abgesagt. Wider die Mythen des demografischen Wandels

Cover
Edition Körber-Stiftung, Hamburg 2016
ISBN 9783896841742, Gebunden, 206 Seiten, 18.00 EUR
Irgendwann wird Deutschland entvölkert sein. Nur in den Großstädten werden noch junge Menschen leben - alle mit Zuwanderungsgeschichte. Greise irren durch verwaiste Dörfer auf der Suche nach blühenden…

Reiner Klingholz / Wolfgang Lutz: Wer überlebt?. Bildung entscheidet über die Zukunft der Menschheit

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2016
ISBN 9783593505107, Gebunden, 300 Seiten, 24.99 EUR
Mit 14 Abbildungen. Ohne Bildung kein Überleben. Nicht Klima, nicht Rohstoffe, sondern Bildung ist der Schlüsselfaktor für das Überleben der Menschheit. Gesellschaften, in denen Breitenbildung gefördert…

Ulrich Reinhardt / Wolfgang Schuster: Generationenvertrag statt Generationenverrat

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2013
ISBN 9783451332760, Kartoniert, 200 Seiten, 19.99 EUR
Mit 50 Abbildungen. Die demografische Entwicklung wird in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten gravierende Veränderungen zur Folge haben. Doch wie kann der Überalterung der Gesellschaft entgegengetreten…

Anita Augustin: Der Zwerg reinigt den Kittel. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783550080050, Gebunden, 336 Seiten, 14.99 EUR
Sitzen vier Omas im Knast. Klingt wie ein Witz, aber Humor haben die Damen gerade keinen, dafür ein Problem. Schwere Körperverletzung, wahrscheinlich mit Todesfolge. Ursprünglich war das anders gedacht:…

Heinrich Hartmann: Der Volkskörper bei der Musterung. Militärstatistik und Demographie in Europa vor dem Ersten Weltkrieg

Cover
Wallstein Verlag, Wallstein 2012
ISBN 9783835308350, Gebunden, 259 Seiten, 19.90 EUR
Ende des 19. Jahrhunderts entstand in Europa das Bewusstsein für die Bedeutung der Bevölkerung und ihrer Entwicklung für die "Wehrkraft" einer Nation. Damit wurde die medizinische Musterung der Rekruten…

Frauke Brosius-Gersdorf: Demografischer Wandel und Familienförderung

Cover
Mohr Siebeck Verlag, München 2011
ISBN 9783161503917, Gebunden, 574 Seiten, 79.80 EUR
Der demografische Wandel in Deutschland hat erhebliche Auswirkungen auf Staat und Gesellschaft. Er stellt u.a. die Finanzierbarkeit der Sozialversicherungssysteme in Frage und schwächt die Volkswirtschaft.…

Thor Kunkel: Schaumschwester. Roman

Cover
Matthes und Seitz Berlin, Berlin 2010
ISBN 9783882216905, Kartoniert, 277 Seiten, 14.80 EUR
Eine unbestimmte Zeit in naher Zukunft, die Menschheit steht vor einem Problem: Die Erdbevölkerung schwindet drastisch, die sozialen Sicherungssysteme drohen zu kollabieren, die Macht der Politiker zu…

Armin Laschet: Die Aufsteiger-Republik . Zuwanderung als Chance

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2009
ISBN 9783462041057, Gebunden, 291 Seiten, 19.95 EUR
Als erster Integrationsminister der Bundesrepublik Deutschland analysiert Armin Laschet die neue Integrationspolitik und skizziert, wie es Deutschland gelingen kann, auch für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte…

Uwe-Karsten Heye: Gewonnene Jahre . Oder die revolutionäre Kraft der alternden Gesellschaft

Cover
Karl Blessing Verlag, München 2008
ISBN 9783896673336, Gebunden, 222 Seiten, 18.95 EUR
Das Damoklesschwert der umgedrehten Alterspyramide schwebt über allen Generationen und wird unsere Gesellschaft nachdrücklich verändern. Nicht nur in Ostdeutschland werden immer mehr Schulen geschlossen,…

Karl Otto Hondrich: Weniger sind mehr. Warum der Geburtenrückgang ein Glücksfall für unsere Gesellschaft ist

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2007
ISBN 9783593382708, Gebunden, 280 Seiten, 19.90 EUR
Die demografische Katastrophe ist das Schreckbild unserer Zeit. Allenthalben wird vor dem Untergang unserer Gesellschaft gewarnt. Angeblich drohen uns heftige Generationenkonflikte, Verteilungskämpfe,…

Antje Schrupp: Methusalems Mütter. Chancen des demografischen Wandels

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2007
ISBN 9783897412231, Kartoniert, 200 Seiten, 16.90 EUR
Niedrige Geburtenraten, leere Renten- und Pflegekassen - die Lage retten sollen jetzt die Frauen, indem sie mehr Kinder bekommen und noch mehr Alte pflegen? Sorry, aber der Ruf nach Methusalems Müttern…

Dana Horakova: Das Christophorus Projekt. Von der Pflicht der Alten unsere Kinder zu retten

Cover
Neuer Europa Verlag, Leipzig 2006
ISBN 9783866953604, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Ist der Krieg der Generationen vorprogrammiert? Nein. Aber nur, wenn es die Alten schaffen, ihr existentielles Jammertal zu verlassen, wenn sie die Angst, etwas Neues zu wagen, hinter sich lassen. Wenn…

Walter Laqueur: Die letzten Tage von Europa. Ein Kontinent verändert sein Gesicht

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549073001, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Im Jahre 1900 lebten 21 Prozent der Weltbevölkerung in Europa, heute sind es knapp 12 Prozent, und am Ende des Jahrhunderts werden es laut UN-Schätzung weniger als 4 Prozent sein. Mit diesem demografischen…