Die alternde Gesellschaft

41 Bücher - Stichwort: Demographie oder Demografie

Zurück | 1 | 2 | 3 | Vor

Götz Aly / Karl Heinz Roth: Die restlose Erfassung. Volkszählen, Identifizieren, Aussondern im Nationalsozialismus

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783596147670, Kartoniert, 175 Seiten, 9.66 EUR
Die NS-Vernichtungspolitik wäre ohne administrative Erfassungs- und Sortiertechniken nicht möglich gewesen. Aly und Roth konfrontieren den Leser mit der paradoxen Erkenntnis, dass der Rückfall in die…

Tomas Kucera / Olga Kucerova / Oksana Opara / Eberhard (Hrsg.) Schaich: New Demographic Faces of Europe. The Changing Population Dynamics in Countries of Central and Eastern Europe

Cover
Springer Verlag, Berlin, Heidelberg 2000
ISBN 9783540678014, Gebunden, 430 Seiten, 76.18 EUR
Over the last decade, Europe has experienced not only sweeping political, economic and social changes but also turbulent demographic developments which will to a great extent influence the region, its…

Bundesrepublik Deutschland Nationalatlas. Bevölkerung

Cover
Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001
ISBN 9783827409447, Gebunden, 164 Seiten, 99.00 EUR
Mitherausgegeben vom Institut für Länderkunde Leipzig, Paul Gans und Franz-Josef Kemper. Beilage: 3 Folienkarten. Der Band bietet einen Überblick über die räumlich und zeitlich differenzierte Bevölkerungsentwicklung…

Christoph Butterwegge (Hg.): Kinderarmut in Deutschland. Ursachen, Erscheinungsformen und Gegenmaßnahmen

Cover
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2000
ISBN 9783593365022, Broschiert, 280 Seiten, 20.35 EUR
In der Bundesrepublik wachsen um die Jahrtausendwende immer mehr Kinder und Jugendliche in Armut auf. Sie bilden mittlerweile die Altersgruppe, die am häufigsten und stärksten davon bedroht ist. Die…

Klaus M. Leisinger: Die sechste Milliarde. Weltbevölkerung und nachhaltige Entwicklung

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406421402, Taschenbuch, 361 Seiten, 12.27 EUR
Die Weltbevölkerung nimmt jährlich um 78 Millionen Menschen zu, das sind etwa 150 Menschen pro Minute. Die vereinten Nationen werden den Geburtstag des sechs-milliardsten Erdenbürgers symbolisch am 12.…

Massimo Livi Bacci: Europa und seine Menschen. Eine Bevölkerungsgeschichte

C. H. Beck Verlag, München 1999
ISBN 9783406447006, Gebunden, 278 Seiten, 29.90 EUR
Massimo Levi Bacci beschreibt hier die Bevölkerungsentwicklung Europas seit dem Mittelalter, ihre wichtigsten Faktoren und die Ursachen für das beschleunigte Bevölkerungswachstum seit dem 18. Jahrhundert.…

Ulrich Reinhardt / Wolfgang Schuster: Generationenvertrag statt Generationenverrat

Cover
Herder Verlag, Freiburg 2013
ISBN 9783451332760, Kartoniert, 200 Seiten, 19.99 EUR
Mit 50 Abbildungen. Die demografische Entwicklung wird in Deutschland in den nächsten Jahrzehnten gravierende Veränderungen zur Folge haben. Doch wie kann der Überalterung der Gesellschaft entgegengetreten…

Heinrich Hartmann: Der Volkskörper bei der Musterung. Militärstatistik und Demographie in Europa vor dem Ersten Weltkrieg

Cover
Wallstein Verlag, Wallstein 2012
ISBN 9783835308350, Gebunden, 259 Seiten, 19.90 EUR
Ende des 19. Jahrhunderts entstand in Europa das Bewusstsein für die Bedeutung der Bevölkerung und ihrer Entwicklung für die "Wehrkraft" einer Nation. Damit wurde die medizinische Musterung der Rekruten…

Anita Augustin: Der Zwerg reinigt den Kittel. Roman

Cover
Ullstein Verlag, Berlin 2012
ISBN 9783550080050, Gebunden, 336 Seiten, 14.99 EUR
Sitzen vier Omas im Knast. Klingt wie ein Witz, aber Humor haben die Damen gerade keinen, dafür ein Problem. Schwere Körperverletzung, wahrscheinlich mit Todesfolge. Ursprünglich war das anders gedacht:…

Antje Schrupp: Methusalems Mütter. Chancen des demografischen Wandels

Cover
Ulrike Helmer Verlag, Königstein 2007
ISBN 9783897412231, Kartoniert, 200 Seiten, 16.90 EUR
Niedrige Geburtenraten, leere Renten- und Pflegekassen - die Lage retten sollen jetzt die Frauen, indem sie mehr Kinder bekommen und noch mehr Alte pflegen? Sorry, aber der Ruf nach Methusalems Müttern…

Silke Lambeck / Regine Zylka: Das große Jein. Zwanzig Frauen reden über die Kinderfrage

Cover
Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783871345401, Kartoniert, 256 Seiten, 16.90 EUR
Die Republik ist sich einig: Die Deutschen müssen mehr Kinder kriegen! Alle Deutschen? Nein, natürlich die Frauen. Sie sollen die demografische Krise lösen, indem sie ihr Leben ändern. Was aber die wahren…

Nicholas Strange: Keine Angst vor Methusalem. Warum wir mit dem Altern unserer Bevölkerung gut leben können

Cover
zu Klampen Verlag, Springe 2006
ISBN 9783934920903, Gebunden, 138 Seiten, 16.80 EUR
"Wir haben zuwenig Kinder und wir werden immer älter. Unsere Zukunft und die unserer Kinder steht auf dem Spiel", sagt Horst Köhler. "Im Krieg der Generationen sind Sie dabei. Tatsächlich ist unsere…

Shingo Shimada / Christian Tagsold: Alternde Gesellschaften im Vergleich. Solidarität und Pflege in Deutschland und Japan

Cover
Transcript Verlag, Bielefeld 2006
ISBN 9783899424768, Kartoniert, 178 Seiten, 18.80 EUR
Die Alterung der Gesellschaft zwingt zur erneuten Auseinandersetzung mit den Grundlagen des Sozialstaates. Können die drängenden Probleme der demografischen Entwicklung noch mit dem Verweis auf Solidarität…

Walter Laqueur: Die letzten Tage von Europa. Ein Kontinent verändert sein Gesicht

Cover
Propyläen Verlag, Berlin 2006
ISBN 9783549073001, Gebunden, 256 Seiten, 19.90 EUR
Im Jahre 1900 lebten 21 Prozent der Weltbevölkerung in Europa, heute sind es knapp 12 Prozent, und am Ende des Jahrhunderts werden es laut UN-Schätzung weniger als 4 Prozent sein. Mit diesem demografischen…