Bücher zum Thema "Deutsche Biografien, 20. Jahrhundert"

74 Bücher - Stichwort: DDR
Hier finden Sie Biografien über Persönlichkeiten aus Deutschland aus allen Bereichen. Deutsche Biogafien des 19. Jahrhunderts finden Sie unter diesem Link.

Michael Opitz: Wolfgang Hilbig. Eine Biografie

Cover
S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2017
ISBN 9783100576071, Gebunden, 672 Seiten, 28.00 EUR
Die erste große Biografie über Wolfgang Hilbig Bis heute umgibt den 1941 geborenen und vor zehn Jahren gestorbenen Dichter Wolfgang Hilbig eine Aura des Rätsels. Hineingeboren in eine Umgebung aus Sprachlosigkeit,…

Peter Böthig: Sprachzeiten. Der Literarische Salon von Ekke Maaß. Eine Dokumentation von 1978 bis 2016

Cover
Lukas Verlag, Berlin 2017
ISBN 9783867322416, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
Ekkehard Maaß, der im Zusammenhang mit der Biermann-Ausbürgerung von der Universität relegiert worden war, etablierte ab 1978 in seiner Wohnung in Berlin-Prenzlauer Berg einen Lite­rarischen Salon. Dieser…

Nicole Glocke: Peter Jochen Winters. Ein Leben als politischer Journalist im 20. Jahrhundert

Cover
Metropol Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783863312909, Gebunden, 320 Seiten, 24.00 EUR
Leben und Werk des Journalisten und Publizisten Peter Jochen Winters sind eng mit zwei Kernfragen der Nachkriegszeit verbunden: der Aufarbeitung nationalsozialistischer Gewaltverbrechen und der Auseinandersetzung…

Werner Schmidt: Peter Weiss. Biografie

Cover
Suhrkamp Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783518425701, Gebunden, 461 Seiten, 34.00 EUR
1916 im heutigen Babelsberg geboren, 1937 mehrere Monate als "Schüler" Hermann Hesses in Montagnola arbeitend, schließlich vor den Nationalsozialisten nach Schweden fliehend (Auschwitz bezeichnete er…

Martin Sabrow: Erich Honecker. Das Leben davor

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2016
ISBN 9783406698095, Gebunden, 623 Seiten, 27.95 EUR
Erich Honecker (1912 - 1994) war von frühester Kindheit an fest im kommunistischen Milieu des Saarlands verwurzelt, und doch war er als Teenager auch offen für neue Orientierung. Er fuhr nach Pommern,…

Peter Böhm: For eyes only. Die wahre Geschichte des Agenten Horst Hesse

Cover
Das Neue Berlin Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783360018762, Kartoniert, 256 Seiten, 16.99 EUR
Mit Abbildungen. Horst Hesse musste untertauchen. In der DDR. Die US-Justiz hatte ihn in Abwesenheit zum Tode verurteilt, denn er hatte dem MID, dem Nachrichtendienst der US-Armee, einen enormen Schlag…

Thomas Heise (Hg.): Widerstand und Anpassung - Überlebensstrategie. Ein Gespräch mit dem Schauspieler Erwin Geschonneck. 1 CD

Cover
Ch. Links Verlag, Berlin 2016
ISBN 9783861539155, CD, 13.00 EUR
Laufzeit: 54 Minuten. Erwin Geschonneck war einer der profiliertesten Schauspieler der DDR, schon zu Lebzeiten eine Film- und Theaterlegende. Im Januar 1987 sprach der noch junge Regisseur Thomas Heise…

Nils Ole Oermann: Zum Westkaffee bei Margot Honecker. Letzte Begegnungen mit einer Unbeirrten

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2016
ISBN 9783455504255, Gebunden, 176 Seiten, 16.00 EUR
Als Margot Honecker im Mai 2016 starb, hatte sie fast ein Vierteljahrhundert im chilenischen Exil verbracht. Nils Ole Oermann ist vermutlich der letzte Besucher aus der Bundesrepublik, den sie dort kurz…

Theo Buck: Hans Joachim Schädlich. Leben zwischen Wirklichkeit und Fiktion

Cover
Böhlau Verlag, Wien 2015
ISBN 9783412224493, Gebunden, 248 Seiten, 29.90 EUR
Hans Joachim Schädlich, 1935 im Vogtland geboren, studierte in Berlin und Leipzig Germanistik und promovierte 1966. Danach arbeitete er als Sprachwissenschaftler für die Akademie der Wissenschaften in…

Martin Schaad: Die fabelhaften Bekenntnisse des Genossen Alfred Kurella. Eine biografische Spurensuche

Cover
Hamburger Edition, Hamburg 2014
ISBN 9783868542752, Gebunden, 182 Seiten, 22.00 EUR
Mit elf Abbildungen. Was muss geschehen, damit ein Mann vom Freigeist zum Berufsrevolutionär und dogmatischen Stalinist wird? Der Schriftsteller und DDR-Kulturfunktionär Alfred Kurella (1895-1975) glaubte,…

Frauke Meyer-Gosau: Eine Reise zu Uwe Johnson. Versuch, eine Heimat zu finden

Cover
C.H. Beck Verlag, München 2014
ISBN 9783406659584, Gebunden, 296 Seiten, 22.95 EUR
Vielleicht wird, wer seinen sicher geglaubten Ort im Leben früh verloren hat, nirgendwo mehr wirklich heimisch - es sei denn, er kann sich das Fehlende wieder erschreiben. Dies ist Uwe Johnsons Fall.…

Silke Kettelhake: Sonja 'negativ - dekadent'. Eine rebellische Jugend in der DDR

Cover
Osburg Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783955100421, Broschiert, 296 Seiten, 17.99 EUR
"Einem hergelaufenen Hund mochte man nur zeigen, ich hebe einen Stein auf. Und er begreift, das ist ein Feind, der schlägt dich tot. Und der Hund läuft davon. Ich begriff das nicht. Heute weiß ich, dass…

Linde Salber: Hermann Kant. Nicht ohne Utopie

Cover
Bouvier Verlag, Bonn 2013
ISBN 9783416033404, Gebunden, 632 Seiten, 29.99 EUR
Hermann Kant,1926 in Hamburg geboren, ist ein Phänomen deutsch-deutscher Teilung und ihrer Folgen. In den Jahren des geteilten Deutschland schätzte man den Schriftsteller auf beiden Seiten der im Kalten…

Therese Hörnigk (Hg.): Ich habe mich immer eingemischt. Erinnerungen an Stefan Heym

Cover
Verlag für Berlin-Brandenburg, Berlin 2013
ISBN 9783942476560, Gebunden, 190 Seiten, 18.95 EUR
Zum 100. Geburtstag erinnern Freunde und Weggefährten aus Literatur, bildender Kunst, Wissenschaft und Politik an Stefan Heym. Sie würdigen das Schaffen eines der meistgelesenen deutschen Schriftsteller…