Bücher zum Thema

Der Maghreb Bücher

156 Bücher - Seite 1 von 12

Leila Slimani: Das Land der Anderen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876467, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Mathilde, eine junge Elsässerin, verliebt sich am Ende des Zweiten Weltkriegs in Amine Belhaj, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee.…

Jörg Armbruster: Die Erben der Revolution. Was bleibt vom Arabischen Frühling?

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455009415, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
2010/11 elektrisieren die Aufstände der arabischen Jugend die Welt, Demokratie und Freiheit scheinen zum Greifen nah. Zehn Jahre später ist die Bilanz ernüchternd: Die Region wird durch ständige Konflikte…

Najat El Hachmi: Eine fremde Tochter. Roman

Cover
Orlanda Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783944666655, Kartoniert, 232 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Katalanischen von Michael Ebmeyer. Aufrichtig und mutig erzählt Najat El Hachmi die Geschichte einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde und in Katalonien aufwächst. Während ihre Mutter…

Sofia Yablonska: Der Charme von Marokko. Travelogue

Cover
Kupido Literaturverlag, Köln 2020
ISBN 9783966750103, Gebunden, 136 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe mit einem Nachwort von Olena Haleta. 1928 undenkbar für eine Frau, fuhr Sofia Yablonska allein nach Marokko und begann mit ihrem Travelogue "Der Charme von Marokko"…

Kaouther Adimi: Dezemberkids. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2020
ISBN 9783039250004, Gebunden, 249 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Regina Keil-Sagawe. Eine Brache in der Cité du 11-Décembre, in der Banlieue von Algier. Die Kinder und Jugendlichen des Viertels haben sie sich erobert.…

Mohamed Choukri: Das nackte Brot. Roman

Cover
Vitolibro, Timmendorf 2020
ISBN 9783869401300, Kartoniert, 214 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Arabischen von Georg Brunold.  Warum ich dieses Buch verlege? Als Enzensberger es in der Anderen Bibliothek vorschlug, hat das Manuskript des grandiosen Übersetzers Brunold mich umgehauen. Als…

Paul Rabinow: Als Ethnologe in Marokko. Überlegungen zu einer Feldforschung

Cover
Piet Meyer Verlag, Bern - Wien 2020
ISBN 9783905799583, Gebunden, 344 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonn Badal. Michel Leiris und Claude Lévi-Strauss haben mit "Phantom Afrika" und "Traurige Tropen" als Erste die Herausforderungen an Ethnologen und Reisende thematisiert,…

Nora Gantenbrink: Dad. Roman

Cover
Rowohlt Verlag, Reinbek bei Hamburg 2020
ISBN 9783498025359, Gebunden, 240 Seiten, 20.00 EUR
"Dad" ist ein Roman über einen Hippie-Vater, aber auch eine Reise in das Deutschland der 60er, 70er, 80er, 90er und Nullerjahre, in die Maghreb-Staaten und in viele Winkel Asiens. Die Ehe der Eltern,…

Michael Roes: Melancholie des Reisens

Cover
Schöffling und Co. Verlag, Frankfurt am Main 2020
ISBN 9783895611797, Gebunden, 536 Seiten, 28.00 EUR
Reisen ist für Michael Roes Leidenschaft, Lebensform und Geisteshaltung. Afghanistan, Israel, Jemen, Mali, Marokko und Tunesien hat er nicht nur besucht und erforscht, sondern sich eingelassen auf fremde…

Miriam Spies: Im Land der kaputten Uhren. Mein marokkanischer Roadtrip

Cover
Con Book Verlag, Neuss 2019
ISBN 9783958892583, Kartoniert, 288 Seiten, 14.95 EUR
Als ihr zu Hause die Luft wegbleibt, ergreift Miriam Spies mitten im Winter die Flucht nach Marokko. Denn wo kann man sich besser von deutscher Ordnung erholen als hier: Funktionierende Uhren sind in…

Boualem Sansal: Der Zug nach Erlingen oder Die Verwandlung Gottes

Cover
Merlin Verlag, Gifkendorf 2019
ISBN 9783875363333, Gebunden, 260 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Französischen von Vincent von Wroblewsky. Was verbindet Ute von Ebert, Nachfahrin einer Industriellenfamilie und Erbin eines reichen, weltumspannenden Industriekonzerns, und Elisabeth Potier,…

Beat Stauffer: Maghreb, Migration und Mittelmeer. Die Flüchtlingsbewegung als Schicksalsfrage für Europa und Nordafrika

Cover
NZZ libro, Zürich 2019
ISBN 9783038103639, Gebunden, 320 Seiten, 38.00 EUR
Die fünf Maghrebstaaten bilden eine Art doppelten Schutzwall für die südlichen Grenzen Europas: in der Sahara und an der Mittelmeerküste. Sie verhindern zum einen die massenhafte Auswanderung ihrer eigenen…

Christa Morgenrath (Hg.) / Eva Wernecke (Hg.): Imagine Africa 2060. Geschichten zur Zukunft eines Kontinents

Cover
Peter Hammer Verlag, Wuppertal 2019
ISBN 9783779506041, Kartoniert, 192 Seiten, 20.00 EUR
Übersetzt von Jutta Himmelreich, Gudrun Honke und Michael Kegler. Mit einem Nachwort von Manfred Loimeier. "Das Gegenteil von Vielfalt lautet Einfalt" (Ilija Trojanow) - davon sind die MacherInnen der…

Kamel Daoud: Zabor. Roman

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2019
ISBN 9783462052022, Gebunden, 384 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Claus Josten. Ismaël, der sich selbst Zabor nennt, verliert früh seine Mutter. Der Vater verstößt ihn, Stiefmutter und Halbgeschwister wollen das Kind nicht im Haus haben. Zabor…