Bücher zum Thema

Der Maghreb Bücher

163 Bücher - Seite 1 von 12

Samira Sedira: Wenn unsere Welt zerspringt. Roman

Cover
Piper Verlag, München 2022
ISBN 9783492071017, Gebunden, 176 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Alexandra Baisch. Die französische Schriftstellerin Samira Sedira beschwört die Schönheit eines kleinen Bergdorfs herauf - und die schockierenden Taten seiner Bewohner. Die Tage…

Chris Vick: Allein auf dem Meer. Roman (ab 12 Jahre)

Cover
Beltz und Gelberg Verlag, Weinheim 2022
ISBN 9783407756428, Gebunden, 272 Seiten, 15.00 EUR
Aus dem Englischen von Andrea Wandel und Wieland Freund. Bill ist der Einzige, der den Untergang der Jacht vor der Küste Marokkos überlebt. Allein in einem kleinen Boot, rettet er Aya, ein Berbermädchen,…

Leila Slimani: Der Duft der Blumen bei Nacht

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2022
ISBN 9783630876870, Gebunden, 160 Seiten, 20.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Leila Slimani erzählt in diesem sehr persönlichen Buch von einer ungewöhnlichen Nacht, die sie allein im Museum Museo Punta della Dogana in Venedig verbringt, dem…

Abigail Assor: So reich wie der König. Roman

Cover
Insel Verlag, Berlin 2022
ISBN 9783458642848, Gebunden, 224 Seiten, 23.00 EUR
Aus dem Französischen von Nicola Denis. Sarah, die sechzehnjährige, bildschöne Französin, hat nichts. Driss, der Sohn einer der wohlhabendsten muslimischen Familien hingegen hat alles, ist reich wie der…

Paul Bowles: The Garden / Der Garten

Cover
Bilger Verlag, Zürich 2021
ISBN 9783037620946, Broschiert, 184 Seiten, 50.00 EUR
Herausgegeben und aus dem Amerikanischen übersetzt von Florian Vetsch. 1963 schrieb Paul Bowles (1910-1999) im malerischen Städtchen Asilah an der Atlantikküste von Marokko die Short Story "The Garden".…

Mona Ameziane: Auf Basidis Dach. Über Herkunft, Marokko und meine halbe Familie

Cover
Kiepenheuer und Witsch Verlag, Köln 2021
ISBN 9783462000993, Kartoniert, 224 Seiten, 15.00 EUR
Zuhause ist für Mona Ameziane der Norden des Ruhrgebiets, aber auch der Norden Marokkos. In ihrem ersten Buch erzählt sie vom Aufwachsen zwischen zwei Kulturen, die mehr zu trennen scheint als drei Stunden…

Stefan Heym: Flammender Frieden. Roman

Cover
C. Bertelsmann Verlag, München 2021
ISBN 9783570104460, Gebunden, 480 Seiten, 24.00 EUR
Aus dem Englischen von Bernhard Robben. Algerien, Winter 1942: Die Welt steht in Flammen. Die Fronten der deutschen Wehrmacht bröckeln. Drei Nationen streiten um jeden Quadratmeter des nordafrikanischen…

Leila Slimani: Das Land der Anderen. Roman

Cover
Luchterhand Literaturverlag, München 2021
ISBN 9783630876467, Gebunden, 384 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen von Amelie Thoma. Mathilde, eine junge Elsässerin, verliebt sich am Ende des Zweiten Weltkriegs in Amine Belhaj, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee.…

Jörg Armbruster: Die Erben der Revolution. Was bleibt vom Arabischen Frühling?

Cover
Hoffmann und Campe Verlag, Hamburg 2021
ISBN 9783455009415, Gebunden, 304 Seiten, 25.00 EUR
2010/11 elektrisieren die Aufstände der arabischen Jugend die Welt, Demokratie und Freiheit scheinen zum Greifen nah. Zehn Jahre später ist die Bilanz ernüchternd: Die Region wird durch ständige Konflikte…

Najat El Hachmi: Eine fremde Tochter. Roman

Cover
Orlanda Verlag, Berlin 2020
ISBN 9783944666655, Kartoniert, 232 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Katalanischen von Michael Ebmeyer. Aufrichtig und mutig erzählt Najat El Hachmi die Geschichte einer jungen Frau, die in Marokko geboren wurde und in Katalonien aufwächst. Während ihre Mutter…

Sofia Yablonska: Der Charme von Marokko. Travelogue

Cover
Kupido Literaturverlag, Köln 2020
ISBN 9783966750103, Gebunden, 136 Seiten, 24.80 EUR
Aus dem Ukrainischen von Claudia Dathe mit einem Nachwort von Olena Haleta. 1928 undenkbar für eine Frau, fuhr Sofia Yablonska allein nach Marokko und begann mit ihrem Travelogue "Der Charme von Marokko"…

Kaouther Adimi: Dezemberkids. Roman

Cover
Lenos Verlag, Basel 2020
ISBN 9783039250004, Gebunden, 249 Seiten, 22.00 EUR
Aus dem Französischen und mit einem Nachwort von Regina Keil-Sagawe. Eine Brache in der Cité du 11-Décembre, in der Banlieue von Algier. Die Kinder und Jugendlichen des Viertels haben sie sich erobert.…

Mohamed Choukri: Das nackte Brot. Roman

Cover
Vitolibro, Timmendorf 2020
ISBN 9783869401300, Kartoniert, 214 Seiten, 18.00 EUR
Aus dem Arabischen von Georg Brunold.  Warum ich dieses Buch verlege? Als Enzensberger es in der Anderen Bibliothek vorschlug, hat das Manuskript des grandiosen Übersetzers Brunold mich umgehauen. Als…

Paul Rabinow: Als Ethnologe in Marokko. Überlegungen zu einer Feldforschung

Cover
Piet Meyer Verlag, Bern - Wien 2020
ISBN 9783905799583, Gebunden, 344 Seiten, 25.00 EUR
Aus dem Amerikanischen von Yvonn Badal. Michel Leiris und Claude Lévi-Strauss haben mit "Phantom Afrika" und "Traurige Tropen" als Erste die Herausforderungen an Ethnologen und Reisende thematisiert,…