Wahrig

Die deutsche Rechtschreibung
Cover: Wahrig
Bertelsmann Lexikon Verlag, Gütersloh 2002
ISBN 9783577100441
Gebunden, 1200 Seiten, 14,95 EUR

Klappentext

Verfasst von Ursula Hermann. Völlig neu bearbeitet und erweitert von Prof. Dr. Lutz Götze, mit einem Vorwort von Klaus Heller. Das erste deutsche Wörterbuch, dessen Stichwörter mit dem Wahrig Textkorpus digital, einer digitalen, circa 500 Millionen Wörter umfassenden aktuellen Dokumentation der deutschen Sprache, empirisch abgeglichen wurden, um aktuelle Begriffe mit zu erfassen. Mit mehr als 120.000 Stichwörtern und über 700 Infokästen. Entspricht dem neuen amtlichen Regelwerk und dem künftigen Schulgebrauch.

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 05.03.2003

Ein bisschen Skepsis ist dem Rezensenten Niklaus Bigler anzumerken, bei seiner Beschäftigung mit dieser Neuauflage des "Deutschen Wörterbuchs". Doch obwohl bei der Erstellung des Wörterbuchs ein neues computergestütztes Verfahren angewendet wurde, hat sich doch erstaunlich wenig geändert: auf 8 Seiten, die Bigler miteinander vergleicht, entdeckt er nur einen Neuzugang. Auf der Gestaltungsebene gibt es auch einige Veränderungen, die der Rezensent zum Teil positiv findet (etwa die Farbgestaltung), die ihn aber teilweise stören, zum Beispiel die Auflösung der zusammengehörenden Stichwortgruppen. Vieles, was das Wörterbuch früher ausgezeichnet hat ist aber zur Erleichterung des Rezensenten beibehalten worden. Für die Zukunft wünscht er sich, "dass weitere Namenswechsel und Umgestaltungen unterbleiben".
Mehr Bücher aus dem Themengebiet