Ulrich Hub

Füchse lügen nicht

(Ab 8 Jahre)
Cover: Füchse lügen nicht
Carlsen Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783551556493
Gebunden, 144 Seiten, 12,90 EUR

Klappentext

llustration: Heile Drewelow. "Alle Flüge sind ersatzlos gestrichen!", sagt der Hund vom Sicherheitsdienst. Und so sitzen der Panda, der Affe, die Gans, der Tiger und die beiden Schafe am Flughafen fest. Aber wieso ist eigentlich das ganze Gebäude verlassen? Nicht nur auf diese Frage hat der Hund keine Antwort. Dann taucht ein feuerrotes Tier auf und stellt sich als Fuchs vor. Mit ihm erleben die Tiere endlich mal was und dank all der tollen Sachen aus dem Duty Free Shop lässt sich eine knallige Party feiern. Doch wo sind nur ihre Reisepässe hin?

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 15.04.2014

Es lebe die Fabel, jubelt Siggi Seuss. Mit diesem Buch jedenfalls fühlt sich der Rezensent als Fuchs verstanden. Wenn Ulrich Hub und seine Illustratorin Heike Drewelow ihn mitnehmen in die Animal Lounge eines Airports, wo Schaf, Panda und Affe warten wie Dschungelcampkandidaten, fühlt sich Seuss wie bei Beckett. Neurotisch und spannend, was passiert, findet er, wenn erst ein Security-Hund und dann ein Hochstapler Felix Fuchs auftauchen. Seuss fasziniert die Leichtigkeit der Geschichte, die gut verständliche Ironie und dass nicht belehrt wird, sondern unterhalten, wenn sich Mensch im Tier spiegelt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 08.03.2014

Als Stück mag das ja funktionieren, meint Rezensent Fridtjof Küchemann, aber im Buch bleiben ihm die Figuren von Panda bis Fuchs einfach zu sehr auf Distanz. Und besonders witzig findet er die Story auch nicht, eher zäh. Dabei hört sich der Plot eigentlich ganz vielversprechend an (sechs Tiere sitzen im Airport fest, werden vom Fuchs übers Ohr gehauen und plündern den Duty-Free-Shop). Für Küchemann aber ist klar: Ulrich Hub, bisher eigentlich recht erfolgreich mit Kinderstücken und -büchern, kriegt die Balance nicht hin, die "Balance des Beiläufigen".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter