Uli Stein

Pisa-Alarm!

Cover: Pisa-Alarm!
Lappan Verlag, Oldenburg 2003
ISBN 9783830360339
Gebunden, 48 Seiten, 5,00 EUR

Klappentext

"Jeder Zweite hat in der Mathe-Arbeit eine Fünf, und die restlichen 70% waren auch nicht viel besser ..." Ja, dem letzten PISA-Test seine Ergebnisse haben wir noch in gute Erinnerung. Rechtzeitig vor dem nächsten Test hat Uli Stein gründlich nachrescherschiert und seine Bestanzaufnahme ist drahmatischer wie man gedacht hat.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 29.01.2003

Das ist nicht nur ein Verriss, das ist gleich eine Generalabrechnung mit dem Cartoonisten Uli Stein, die Alex Rühle hier abliefert. Verächtlich beschreibt er, wie erfolgreich Stein seine Zeichnungen vermarktet. Die Figuren findet er banal und unsympathisch: Im Ergebnis sei es immer das gleiche "gummirosa Männchen", "eine phlegmatische Figur, die aussieht, als würde sie einem bestimmt einen zu weichen Händedruck geben". In seinem neuen Comic hat Stein mit seinen Kalauern für den Rezensenten offenbar den Tiefpunkt erreicht. Für Rühle kein Zufall: hier sind "die Steinschen Cartoons endlich bei sich selbst angekommen".
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet