Tomi Ungerer

Die blaue Wolke

(Ab 4 Jahre)
Diogenes Verlag, Zürich 2000
ISBN 9783257008678
Pappband, 40 Seiten, 14,27 EUR

Klappentext

Es war einmal eine kleine blaue Wolke. Sie lebte glücklich und zufrieden und machte, was sie wollte. Wenn alle anderen Wolken regneten, regnete sie einfach nicht mit. Die kleine blaue Wolke zog die Menschen auf der Erde in ihren Bann und verzauberte ihre Welt. Aber eines Tages sieht sie einen schrecklichen Krieg auf der Erde und muß den wichtigsten Entschluß ihres Lebens fassen ? Der kleinen blauen Wolke gelingt es, den Menschen Frieden und Glück zu bringen.

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 19.10.2000

Ute Blaich zeigt sich in ihrer kurzen Kritik sehr angetan von dem Kinderbuch. Der Autor, den sie bereits als Zeichner "tiefschwarzer, sarkastischer Karikaturen" schätzt, schaffe hier eine Geschichte mit einem "freundlichen, sanften, glücklichen Ende" und gebe sich durchaus als "Moralist" zu erkennen. Doch die Rezensentin versichert, dass er dies ohne erhobenen Zeigefinger und ohne Langeweile tut, und sie preist den "grafischen Witz" des Buches.
Stichwörter