Simon Graf

Wachgeküsst

Der Weg der ZSC Lions ins Meisterglück
Cover: Wachgeküsst
Schwanden Verlag, Kilchberg 2000
ISBN 9783952180327
Kartoniert, 117 Seiten, 17,90 EUR

Rezensionsnotiz zu Neue Zürcher Zeitung, 21.12.2000

Für Menschen westlich des Bareggtunnels und südlich des Sihltals wohl nur von mäßigem Interesse, mutmaßt "tre", der sich als ein Freund des berühmtesten Züricher Sportklubs zu erkennen gibt, nämlich des ZSC Zürich, der innerhalb von zwei Jahren "vom Abstiegskandidaten zum Champion" aufstieg. Ganz Zürich soll nach dem Meisterschaftsspiel im April von einer Eishockey-Euhorie erfasst worden sein. Das Buch bietet laut "tre" ein Protokoll dieses berühmten und ruhmreichen Spiels aus verschiedener Sicht, Hintergrundsinformationen über die "abenteuerliche Vergangenheit" des ZSC sowie über die strittige Liaison mit den Grashoppers, Portraits der einzelnen Spieler usw. Ein statistischer Teil runde das Buch ab, meint "tre", das außerdem eine Hommage an den verstorbenen Chad Silver beinhalte und wehmütig an die rauschhaften Nächte des Sieges erinnern ließe.