Rolf Böhme

Orte der Erinnerung - Wege der Versöhnung

Vom Umgang mit dem Holocaust in einer deutschen Stadt nach 1945
Herder Verlag, Freiburg 2007
ISBN 9783451231179
Kartoniert, 144 Seiten, 14,90 EUR

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 03.12.2007

Nadeschda Scharfenberg scheint froh zu sein, dass Freiburgs ehemaliger Bürgermeister nicht über die Beton gewordenen Spuren seiner Amtszeit schreibt, sondern "angenehm persönlich" seine Begegnungen mit einstigen jüdischen Mitbürgern schildert. Rolf Böhmes Dokumentation von Schicksalen zieht Scharfenberg dem üblichen Jonglieren mit Zahlen vor und lernt aus diesem Buch zweierlei: Über den Umgang mit dem Holocaust lässt sich sehr persönlich und doch ohne Eigenlob erzählen. Und die hier vorangebrachte Versöhnung kann keine Wiedergutmachung sein.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet