Robert Walser

Der Spaziergang

Hörbuch
Cover: Der Spaziergang
Diogenes Verlag, Zürich 2017
ISBN 9783257803853
Hörbuch, 18,00 EUR

Klappentext

Gesprochen von Stefan Kurt. Zwei Audio-CDs mit einer Laufzeit von 131 Minuten. Träumen, seiner Fantasie freien Lauf lassen, das machte Robert Walser am liebsten auf seinen Spaziergängen. Spazierengehen war für ihn ein so unermüdliches wie unerschöpfliches Sich-durch-die-Welt-Bewegen, schauend, träumend, kaum angekommen schon wieder Abschied nehmend: nicht als Beobachter, sondern als eine gelegentlich mitspielende Nebenfigur und als ganz und gar freier Schriftsteller. 1917 verfasste Robert Walser sein wohl bedeutendstes Prosastück.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 20.11.2017

Rezensent Alexander Kosenina freut sich über dieses von dem Schauspieler und Synchronsprecher Stefan Kurt eingelesene Hörbuch von Robert Walsers Erzählung "Der Spaziergang" aus dem Jahr 1917. Schon Walsers assoziations-, reflexions- und abschweifungsreiche Erzählung über das "flanierende Denken" hat dem Kritiker gut gefallen: Er streift hier mit dem Erzähler nicht durch "Stadt und Land", erlebt allerhand Skurrilitäten und bewundert, den "geschmeidigen" Rhythmus, mit dem  Kurt Walsers modernes Erzählverfahren hörbar macht.
Stichwörter