Reiner Boller, Julian Lesser

Tarzan und Hollywood

Von Johnny Weissmuller bis Gordon Scott
Cover: Tarzan und Hollywood
Schwarzkopf und Schwarzkopf Verlag, Berlin 2004
ISBN 9783896024992
Gebunden, 416 Seiten, 29,90 EUR

Klappentext

Tarzan - Der König des Dschungels aus der Feder von Edgar Rice Burroughs hat ein Millionenpublikum erobert und seit Johnny Weissmuller auch das Kinopublikum in seinen Bann gezogen. Hollywood-Filmpionier Sol Lesser hatte maßgeblichen Anteil an der Erfolgsgeschichte von Tarzan und schickte neben Johnny Weissmuller auch Buster Crabbe, Glenn Morris, Lex Barker sowie Gordon Scott im Lendenschurz auf die Kinoleinwand. Lesser prägte nachhaltig die Gründerjahre Hollywoods. Viele heute noch im Kinogeschäft gültige Maßstäbe stammen von ihm. Als einer der ersten unabhängigen Filmproduzenten beeinflusste er die "goldene" Hollywoodzeit wie nur wenige nach ihm, erwarb sich den Respekt von Charlie Chaplin und trug entscheidend dazu bei, dass Walt Disney bei United Artists Anfang der dreißiger Jahre die Kinos erobern konnte.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet