Raymond Batson, Ronald Greeley

NASA Atlas des Sonnensystems

Cover: NASA Atlas des Sonnensystems
Knaur Verlag, München 2002
ISBN 9783426664544
Gebunden, 368 Seiten, 98,00 EUR

Klappentext

Das anschaulichste und vollständigste Kartenwerk über unser Sonnensystem, das es gibt. Der Band enthält eine Fülle von Fotos sowie großformatige Reliefkarten, topografische Karten und Fotomosaike von allen planetaren Objekten unseres Sonnensystems, die von der NASA bislang erforscht wurden. Näher werden die meisten von uns wohl nie an unsere Nachbarplaneten herankommen.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 24.10.2002

Fast fünf Kilogramm schwer ist der gewaltige Atlas des Sonnensystems, den Greeley und Batson herausgebracht haben. Der "ukü" zeichnende Rezensent ist beeindruckt! Jeden Winkel des Sonnensystems scheine dieser Atlas zu beleuchten, ausgenommen natürlich die erst im vergangenen Monat neu entdeckten Planenten. Das Buch bündelt die Arbeit von dreißig Jahren Fernerkundung mit Teleskopen und Raumsonden, informiert der Rezensent. Voll des Lobes ist er über das hier versammelte Bildmaterial, das seiner Meinung nach beweist, dass die Kartografen nichts hinzuerfunden haben. Wen also das nicht unbeträchtliche Gewicht nicht abschreckt, der sollte, findet er, unbedingt mit diesem Buch auf Entdeckungsreise gehen.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter