Peter Erik Hillenbach

Gebrauchsanweisung für das Ruhrgebiet

2 CDs
Cover: Gebrauchsanweisung für das Ruhrgebiet
Roof Music, Bochum 2005
ISBN 9783936186826
CD, 14,90 EUR

Klappentext

2 Audio-CDs, 139 Minuten. Sprecherinnen: Stephanie Überall, Gerburg Jahnke. Man spricht dort wie Tegtmeier, ernährt sich von Currywurst-Pommes Schranke und holt abends hustend die schwarz gerußte Wäsche von der Leine - Die Klischees über das Ruhrgebiet halten sich zäh. Peter Erik Hillenbach zeichnet ein anderes Bild vom Pott: Hochkultur in der Industriekathedrale, Leidenschaft in der Fankurve, Essen im Sternerestaurant, dröger Humor am Kneipentresen. Die schönste Stadt der Welt - kein Zentrum, aber viel Grün drum herum - irgendwo zwischen "arbeitslos" und "wird schon wieder", zwischen Resterampe und Boomtown. Heimat eben.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 29.07.2005

Peter Erik Hillenbach ist ein "passionierter Industriebrachenbetrachter und Asphaltcowboy, einer, der mit allen per Du ist [und> am Bahnhof sein Bierchen zischt" - mithin, findet Tobias Lehmkuhl, der ideale Führer durch das Ruhrgebiet. Klischee? Ja, aber die Klischees stimmen: "Proletenland", Fußball, semiurbane Unansehnlichkeit. Dazu passt, dass die Gebrauchsanweisung eingesprochen wurde, und zwar auf die typische "schnodderige bis maulfaule Art". Die Frage ist nur: Wer braucht für diese Gegend eine Gebrauchsanweisung? Man stellt sich einfach dazu und schnoddert mit!
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet
Stichwörter