Monika Feth

Der Erdbeerpflücker

Thriller (Ab 14 Jahre)
Cover: Der Erdbeerpflücker
C. Bertelsmann Verlag, München 2003
ISBN 9783570302583
Kartoniert, 350 Seiten, 7,90 EUR

Klappentext

Als ihre Freundin ermordet wird, schwört Jette öffentlich Rache und macht den Mörder damit auf sich aufmerksam. Er nähert sich Jette als Freund, und sie verliebt sich in ihn, ohne zu ahnen, mit wem sie es in Wahrheit zu tun hat.

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 06.02.2004

Einen feinfühligen Kommissar, der zum "Serienhelden" taugt, drei junge Frauen, die in einer WG das Leben auf eigenen Füßen proben, und einen Serienmörder, der sich wünscht "jung, schön und unschuldig" zu sein, findet Gabriela Wenke in Monika Feths Buch zu einem "ungewöhnlich gelungenen" Krimi verwoben. Als Caro, eine der Frauen, die sich in einen mysteriösen Mann verliebt hatte, ermordet aufgefunden wird, begeben sich ihre Freundinnen Jette und Merle auf Spurensuche, erzählt die Rezensentin, - bis auch Jette dem "Liebeswahn" verfällt. Das "geschickt" entwickelte Szenario sei genau das Richtige für Liebhaber "realistischer Alltagsschilderungen", empfiehlt Wenke.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet