Mary E. Pearson

Unterbrich mich nicht, Gott

(Ab 12 Jahre)
Cover: Unterbrich mich nicht, Gott
Ravensburger Buchverlag, Ravensburg 2002
ISBN 9783473581771
Kartoniert, 128 Seiten, 4,95 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Mechtild E. Testroet. Dass er jemals im Himmel landen könnte, damit hat David nicht gerechnet. Und jetzt schon gar nicht! Er muss unbedingt zur Erde zurück! Da gibt ihm Gott eine Chance: Er fordert ihn zu einer Debatte heraus und David findet so viele Argumente wie die Ewigkeit Tage hat... Noch ahnt er nicht, dass Gott ihn nur auf die Probe stellen wollte. Denn David hatte einen Unfall. Den hat er - überlebt!

Rezensionsnotiz zu Die Zeit, 28.11.2002

Besonders sympathisch erscheine der Protagonist der Geschichte von Mary E. Pearson nicht, meint Hilde Elisabeth Menzel. Denn David sei, so die Rezensentin, ein "Besserwisser" und "Schwätzer", sogar noch, als er nach seinem Ableben Gott gegenübertritt und ihn zu einer Debatte über Leben und Tod herausfordert. "Schrägen Witz" und "flapsige" Jugendsprache gebe es in diesem Band zuhauf, und doch wisse die Autorin gerade mit diesen Stilmitteln existentielle Fragen anzurühren und Jugendlichen die Theologie nahezubringen, ist die Rezensentin überzeugt. Denn "amüsanter" wie bei Pearson lasse sich nur schwerlich über Gott parlieren.
Mehr Bücher aus dem Themengebiet