Mario Ramos

Ich bin der Stärkste im ganzen Land!

(Ab 3 Jahre)
Cover: Ich bin der Stärkste im ganzen Land!
Moritz Verlag, Frankfurt am Main 2003
ISBN 9783895651366
Gebunden, 32 Seiten, 10,80 EUR

Klappentext

Aus dem Französischen von Markus Weber. Da läuft er durch den Wald, der Große Böse Wolf, und will es von jedem, den er trifft, hören: dass nämlich er der Größte, der Stärkste, der Wildeste ist. Und jeder tut ihm den Gefallen: Ein kleines Häschen, Rotkäppchen, die drei kleinen Schweinchen und auch die sieben Zwerge, alle sagen sie dem großen bösen Wolf, was er hören will. Der kleine Quabbelwabbel aber, der ihm über den Weg läuft, hat seine ganz eigene Meinung ...

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 27.04.2003

Rezensentin Annette Zerpner findet dieses Bilderbuch witzig und lebenspraktisch. In schnell erfassbaren Bildern folge es dem Ego-Trip des "großen, bösen Wolfes" mit kräftigen Farbakzenten. Als seinen "Opfern" ist die Rezensentin in den Episoden des Buches alten Bekannten aus anderen Märchen begegnet, von Rotkäppchen bis zu den drei kleinen Schweinen". Am Ende sorgt, wie wir lesen, ein komischer kleiner Kröterich für die Läuterung des Wolfes, der am Ende dann nicht mehr der Böseste und Wildeste sein will. Der knappe Text mischt den Informationen der amüsierten Rezensentin zufolge Märchenduktus mit umgangssprachlichen Wendungen. Die Rezensentin garantiert außerdem Lese- und Vorlesespaß: besonders wenn es sich bei den Vorlesern des Buches um begabte Stimmenimitatoren handelt.