Lorenzo Mattotti, Philip Pullman

Aladin und die Wunderlampe

(Ab 4 Jahre)
Cover: Aladin und die Wunderlampe
Aladin Verlag, Hamburg 2014
ISBN 9783848920419
Gebunden, 88 Seiten, 22,90 EUR

Klappentext

Aus dem Englischen von Martina Tichy. Der junge Aladin wird von einem mysteriösen Fremden, der sich als sein Onkel ausgibt, beauftragt, in eine dunkle Höhle hinabzusteigen und eine geheimnisvolle Öllampe zu besorgen. Auf seiner Reise entdeckt er Gärten von atemberaubender Schönheit und muss gleichzeitig feststellen, dass der vermeintliche Onkel es keineswegs gut mit ihm meint. Zum Glück erscheint Aladin ein Dschinn aus der Öllampe und erfüllt ihm mehr Wünsche, als er sich je hätte träumen lassen.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 29.11.2014

Weglassen auf die richtige Weise, diese Kunst beherrschen der Autor und sein Zeichner zum Glück, verrät Rezensentin Eva-Maria Magel über diese Aladin-Version von Philip Pullman und Lorenzo Mattotti. Dass die Autoren auch wissen, in welcher Tradition sie mit ihrem Buch stehen, und das Märchenhafte und Arabeske der Geschichte herausstreichen bzw. zeichnerisch orientalische Motive einbauen, ohne Klischees zu bedienen, sondern mit neuen Mitteln, weiß Magel ebenfalls zu schätzen. Heraus kommt laut Magel ein heutiger Aladin, mal witzig, mal lakonisch, mal lebendig in wörtlicher Rede quasselnd, der auch für ganz junge Zuhörer taugt.