Leuw von Katzenstein

Der Schrecken der Ozeane

5CDs
Cover: Der Schrecken der Ozeane
Hörcompany, München 2006
ISBN 9783935036887
CD, 22,90 EUR

Klappentext

Laufzeit 6 Stunden und 16 Minuten. Buckelbert Hansen, abgehalfteter Freibeuter, und der Rabe Friedrich machen sich auf, die Herrschaft über die Weltmeere zurückzuerobern. Sie erfinden den Hamburger Labskaus, klauen Herzog Henning dem Hungrigen ein Schiff und versenken die Flotte der englischen Königin. Unterstützt von einigen alten Piraten, den Kombüsenwirten Uwe und Hannelore Schnitzel, den Schiffsjungen Klaus und Peter Störtebecker und allerlei seltsamem Getier jagen sie nach Geld und Gold, kapern Sklavenschiffe, kämpfen gegen übermächtige Feinde und werden schließlich selbst zu Gejagten der gefräßigen Riesenkrake Charles sowie der unerbittlichen Prinzessin Libella von Lissabon.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 24.06.2006

Andreas Obst ist begeistert, wenn nicht sehr oder gar höchst begeistert von Leuw von Katzensteins Freibeuter-Buch. Nicht weniger faszinierend und überzeugend als das Buch selbst findet Obst die dazugehörige Hörbuchversion, in der etwa Wolfgang Niedecken Albert den Albernen mit "rheinischem Kollern" vertont. Kein minderer Spaß ist die gleichfalls beiliegende CD mit Piratenliedern, von deren Texten (aus dem Buch) und Kompositionen (weit über dem üblichen Kinderliedniveau) sich der Rezensent ebenfalls mitgerissen zeigt.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de