Kirsten Boie

Linnea macht Sperrmüll

(Ab 5 Jahre)
Cover: Linnea macht Sperrmüll
Friedrich Oetinger Verlag, München 2001
ISBN 9783789111518
Gebunden, 32 Seiten, 6,14 EUR

Klappentext

Mit farbigen Illustrationen von Silke Brix-Henker. Auf dem Sperrmüll kann man richtig gute Sachen finden. Zum Beispiel einen riesengroßen schwarzen Kochtopf für Mama. Aber eigentlich hat die genug Kochtöpfe. Doch jetzt geht Mama mit ihrem Sperrmüllblick durch die ganze Wohnung. Und findet einen alten Tapeziertisch, einen kaputten Klappstuhl...

Rezensionsnotiz zu Süddeutsche Zeitung, 10.10.2001

"Eine höchst vergnügliche Erstlesegeschichte, nicht nur für Kinder", verspricht die Rezensentin mit dem Kürzel "bud". Kirsten Boies Geschichten über Linnea und ihre Familie haben sie schon vorher süchtig gemacht. Und auch die neue Geschichte über Linneas Stoffkuh "Milchmieken", die ihre Mutter auf den Sperrmüll zu bringen trachtet, was die Tochter aber letztlich zu verhindern weiß, hat die Rezensentin in höchste Verzückung versetzt. Die Autorin habe auch hier wieder eine typische Erziehungssituation - das ewige Thema vom Wegwerfen und Behalten - aufgegriffen und sei wieder mal zu dem Schluss gekommen, dass Linnea es auch diesmal schafft, sich mit aller Schläue den Vorstellungen der Erwachsenen zu widersetzen .
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de