Kevin Dutton

Gehirnflüsterer

Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen
Cover: Gehirnflüsterer
dtv, München 2011
ISBN 9783423248693
Kartoniert, 351 Seiten, 14,90 EUR

Klappentext

Ständig will uns jemand von irgendetwas überzeugen. Statistisch betrachtet mindestens einige Hundert Mal am Tag, auch wenn wir dies gar nicht mehr wahrnehmen. Oder doch? Manchmal ist es ganz anders. Dann wird von einer Sekunde zur anderen Schwarz zu Weiß. Warum fallen wir auf manche Mittel oder Tricks herein, auch wenn wir es eigentlich besser wissen? Welche "psychologischen Keulen" werden eingesetzt? Wie kommt es, dass wir manipulierbar sind? Diese Fragen beantwortet Kevin Dutton.

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 22.06.2011

Bei aller Beeinflussung durch dieses Buch. Eines hat Ernst Horst sich nicht sagen lassen: Dass jede Menge sachliche Fehler und eine schlampige Übersetzung sexy sind oder gut fürs Gemüt. So weit seine Kritik an diesem mutmaßlich schnell-schnell für den deutschen Markt übertragenen Werkes von Kevin Dutton. Mit sozialer Beeinflussung, da hat Horst wieder nichts zu meckern, kennt der Autor sich zweifellos aus. So lernt Horst etwas über die Überzeugungskräfte des Kindchenschemas oder die Psychotricks von Psychopathen und Sekten. Wer nicht gerade ein Ratgeberbuch erwartet, sondern ein polarisierendes Stück Wissenschaftsliteratur, populär gefasst außerdem, der, meint Horst, ist hier richtig. Überzeugt?
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de
Mehr Bücher aus dem Themengebiet