Juan Allende-Blin

Ein Leben aus Erinnerung und Utopie

Cover: Ein Leben aus Erinnerung und Utopie
Pfau Verlag, Saarbrücken 2002
ISBN 9783897271845
Gebunden, 276 Seiten, 24,50 EUR

Klappentext

Herausgegeben von Stefan Fricke und Werner Klüppelholz. Juan Allende-Blin ist eine singuläre Erscheinung im deutschen Musikleben. Als Komponist und Hörspielautor hat er ein Werk geschaffen, das sich durch Vielseitigkeit, akribische Ausformung und eine ungewöhnliche Subtilität des Klanges auszeichnet. Überdies hat er intensive Forschung betrieben, unter anderem zum Futurismus, dem Hörspiel, der klassischen moderne und vor allem in der Exilmusik. Das Buch enthält einige seiner essentiellen Essays, die hier erstmals veröffentlicht werden. Kommentare von Kennern seines kompositorischen Werks ergänzen die Ausgabe.
Stichwörter