Jeff Cox, Eliyahu Goldratt

Das Ziel

Roman über Prozessoptimierung
Cover: Das Ziel
Campus Verlag, Frankfurt am Main 2001
ISBN 9783593367019
Gebunden, 376 Seiten, 25,46 EUR

Klappentext

Dem Manager Alex Rogo wird von der Unternehmensleitung ein scheinbar unerfüllbares Ultimatum gestellt: Entweder gelingt es ihm, sein Unternehmen innerhalb von drei Monaten profitabler zu machen ? oder die Fabrik wird geschlossen. Gleichzeitig steht seine Ehe auf dem Spiel. Will er nicht alles verlieren, muss er radikal umdenken ?

Rezensionsnotiz zu Frankfurter Allgemeine Zeitung, 06.08.2001

Ralf Nöcker bescheinigt diesem Roman über einen fast gescheiterten Unternehmer einen ausgesprochen großen Unterhaltungswert. Gleichzeitig sei dem Buch anzumerken, dass der Autor Goldratt "ein Freund naturwissenschaftlichen Denkens im Management" ist: Schwierigkeiten lassen sich demnach am besten durch analytisches Denken beseitigen, das dann allerdings auch "entsprechend emotionslos" vonstatten geht, so Nöcker. An sich etwas trockenen Themen wie Produktionsprozesse sieht der Rezensent hier durchaus "anschaulich und spannend" beschrieben, allerdings fragt er sich, für welche Leser der Roman eigentlich geschrieben wurde. Denn Manager dürften hier nur wenig Neues erfahren, meint Nöcker. Für diese Zielgruppe könnte höchstens der Unterhaltungswert ein Anreiz sein. Studenten der Betriebswirtschaftslehre jedoch können nach Ansicht des Rezensenten in diesem Buch allerhand lernen, da hier der in der Ausbildung oft vermisste Einblick in die betriebswirtschaftliche Praxis gewährt werde.
Lesen Sie die Rezension bei buecher.de