Jan Kedves

Talking Fashion

Von Helmut Lang bis Raf Simons: Gespräche über Mode
Cover: Talking Fashion
Prestel Verlag, München 2013
ISBN 9783791348247
Gebunden, 208 Seiten, 24,95 EUR

Klappentext

Mode, das ist viel mehr als zweimal jährlich wechselnde Kollektionen. Mode ist Kultur, Sprache, Code, Ausdrucksmittel, Leidenschaft und oft auch Kunst. In "Talking Fashion" kommen nicht nur Akteure wie Modeschöpfer, Fotografen, Models und Journalisten zu Wort, sondern auch ein Hairstylist, ein DJ und ein Laufstegtrainer berichten von ihrem Verhältnis zur Mode. Im Mittelpunkt der Gespräche steht nicht der übliche Austausch zu den neuesten Trends, Farben oder Formen, sondern eine substanzielle Auseinandersetzung mit dem Phänomen Fashion: Wie kommt seine Begeisterung für Techno in Raf Simons' Arbeit zum Ausdruck? Wann geht der Fotograf Jürgen Teller mit seiner Kamera vielleicht zu weit? Worin zeigt sich für Barbara Vinken das Wesen des Pariser Stils? Und wie entwirft Zaldy ein Bühnenkostüm für Lady Gaga?

Rezensionsnotiz zu Die Tageszeitung, 11.10.2013

Der Berliner Journalist Jan Kedves hat für seinen Interviewband "Talking Fashion" so manchen großen Namen gewinnen können, berichtet Brigitte Werneburg. Schön findet sie, dass der Autor seine Interviewpartner aus beinahe alle wichtigen Bereichen der Modelwelt gewählt hat: Modedesign, Fotografie, Illustration, Film, Museum und Forschung, zählt Werneburg auf, dazu noch einige tolle Figuren aus den Randgebieten der Branche. Einzig einen Bereich hat die Rezensentin schmerzlich vermisst, die "Masters of the Universe", die Leiter der großen Modehäuser und Marken. Die Lücke die durch ihr Fehlen entsteht, ist keine kleine, findet Werneburg, schließlich tanze der Betrieb beinahe ausschließlich nach ihrer Pfeife.